SZ-Plus

„Ober dem Feldgarten“: Spatenstich
40 sonnige Bauplätze in Kaan

Bürgermeister Steffen Mues (l.) und Anke Schreiber, Leiterin der Abteilung Straße/Verkehr, stellten gestern die Planung für das Neubaugebiet vor.
2Bilder
  • Bürgermeister Steffen Mues (l.) und Anke Schreiber, Leiterin der Abteilung Straße/Verkehr, stellten gestern die Planung für das Neubaugebiet vor.
  • hochgeladen von Michael Roth (Redakteur)

mir Kaan-Marienborn. Hat das lange gedauert: 15 Jahre zurück liegen die ersten Ideen, Wünsche und Planungen für ein Baugebiet in der Käner Gemarkung „Ober dem Feldgarten“. Gestern nun stand die erste Raupe bereit für den obligatorischen Spatenstich, auf den Bürgermeister Steffen Mues denn doch verzichtete und lieber anhand eines klar gegliederten Planes alle Details erläuterte. Sein Fazit: „Es entsteht ein attraktives, zentrales Wohngebiet mit einer optimalen Lage.“

Gut 50 Menschen hatten sich auf der grünen und doch recht steilen Wiesenfläche eingefunden, darunter Verwaltungs- und Baufachleute, ein paar Politiker und ganz viele Bauwillige.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen