500 Jahre Oranien

sz Siegen. Das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss Siegen zeigt ab heute (bis 31. Oktober) eine Sonderausstellung unter dem Titel „Diener des Staates fürstlich porträtiert – 500 Jahre Oranien“. Das Haus Oranien steht für eine ungewöhnlich lange dynastische Kontinuität und ist in besonderer Weise mit dem Siegerland verbunden. Porträts aus der älteren und jüngeren Linie des Hauses sowie der nächstverwandten Linien stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Die überwiegend druckgrafischen Blätter geben einen Einblick in die bedeutende Rolle der Oranier in der Geschichte Europas. Wer die über 60 Bildnisse in ihrer zeitlichen Abfolge sieht, kann auch eine kleine Geschichte der Mode des 16. bis frühen 20. Jahrhunderts erleben. Die Ausstellung endet mit einer Finissage mit Konzert mit Musik aus Renaissance und Barock am Samstag, 30. Oktober.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen