Küchenbrand in Mehrfamilienhaus
55-jähriger Mann schwer verletzt gerettet

Schwer verletzt musste am Freitagmorgen ein Mann aus seiner brennenden Wohnung in Geisweid gerettet werden.
3Bilder

kalle Geisweid. Ein schwer verletzter 55-jähriger Bewohner eines 14-Parteienhauses am Sammetshain 32 musste am Freitagmorgen von der Feuerwehr und Rettungskräften aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss gerettet werden. Nach Auskunft vom Einsatzleiter der Feuerwehr, Brandamtmann Meik Breitenbach,  war es in der Küche der betroffenen Wohnung zu einem Brandgeschehen gekommen. Ein Bewohner des Hauses hatte gegen 3.50 Uhr merkwürdige Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert. Andere Hausbewohner konnten sich selbstständig ins Freie begeben. Was letztendlich die Brandursache ist,  muss noch geklärt werden.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.