57immo.de ist ständig in Bewegung

 Im Dickicht des Immobilienmarktes das passende Objekt zu finden, kann schwierig sein. Das Immobilienportal 57immo.de hilft bei dieser Aufgabe. Archivfoto: dpa
  • Im Dickicht des Immobilienmarktes das passende Objekt zu finden, kann schwierig sein. Das Immobilienportal 57immo.de hilft bei dieser Aufgabe. Archivfoto: dpa
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jak - Auf knapp 100 erfolgreiche Tage blicken die Macher von 57immo.de zurück. Anfang April war das von Siegener Zeitung und Wochenanzeiger gemeinsam betriebene Portal an den Start gegangen. „Mittlerweile kann man sagen, dass unser lokal ausgerichtetes Angebot prima funktioniert und sich großer Beliebtheit erfreut“, blickt Mediaberater Dominik Leicht zurück.

Fast 3000 Objekte und wachsende Zugriffszahlen sprechen für die Entscheidung der Verlagsleitung, 57immo.de in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen zu etablieren. Schließlich ist und bleibt der Immobilien-Markt ein lokaler Markt. Wer in der Region sucht, der braucht nicht in einem Kölner, Berliner oder Münchener Portal zu suchen. Gerade auch die umfangreichen Möglichkeiten für die Suchenden machen das Portal zu einer interessanten Alternative: Hat der Kunde angegeben, was er sucht, kann er sich auch ein Suchabo einrichten. Sobald es neue Anzeigen gibt, die zu seiner Suche passen, erhält er eine E-Mail und kann per Klick komfortabel direkt ins passende Exposé springen. Täglich gehen Dutzende dieser Mails an Suchabo-User.

Denn passende Anzeigen gibt es (fast) für jede Suche. Schließlich werden neben den Print-Anzeigen aus SZ und SWA auch die Anzeigen anderer Portale ausgewertet. Ebenfalls mit an Bord: zahlreiche Makler, die ihre Objekte per Schnittstelle auf 57immo.de präsentieren. Das sorgt dafür, dass der Kunde stets ein passendes Suchergebnis erhält. Das wiederum freut die teilnehmenden Makler, die online und in der Zeitung auf die Reichweite der Vorländer Mediengruppe bauen können. Reichweite ist für Anzeigenkunden ohnehin das entscheidende Thema. Denn was bringt mir eine günstige Anzeige, wenn sie anschließend niemand findet? Während die hohen Auflagenzahlen von Siegener Zeitung und SWA in der Print-Welt für eine gute Auffindbarkeit sorgen, ist die Währung online eine andere. Hier geht es um Klicks. Und die werden zum einen durch eine große Markenbekanntheit erzeugt, zum anderen aber auch durch eine gute Suchmaschinenoptimierung. Denn eine große Anzahl an Internetnutzern nutzt Google als Einstiegskanal und gibt auf der Seite des Internetriesen das ein, was gesucht wird. Darum wird an dieser Suchmaschinenoptimierung für alle Portalseiten der Mediengruppe auch permanent gefeilt, um möglichst oft in der Trefferliste weit vorne zu landen.

Überhaupt wird ständig daran gearbeitet, das Immobilienportal noch besser zu machen. Seit dem Start im April gab es bereits zahlreiche Verbesserungen, oftmals unbemerkt vom Nutzer im Hintergrund, oftmals aber auch mit einem direkten Vorteil für den Kunden. So ist seit kurzem für Online-Anzeigen eine Mehrfachauswahl von Objekttypen möglich, so dass bspw. auch nach Penthouse-Wohnung und Einfamilienhaus gleichzeitig gesucht werden kann. Für Online-Inserenten gibt es seit einigen Tagen die Funktion „Meine Anzeigen“, über die alle aufgegebenen Motive angesehen und natürlich gleich noch einmal geschaltet werden können. So behält der Kunde alles im Überblick und kann seine Exposés komfortabel verwalten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.