»625 Jahre l(i)ebenswertes Lindenberg«

Slogan für Jubiläumsfeier steht / Buntes Programm ist bereits in Vorbereitung

ole Lindenberg. Die Lindenberger Bürgerversammlung hat es entschieden, ihr Slogan für die 625-Jahr-Feier im Jahre 2007 ist »625 Jahre l(i)ebenswertes Lindenberg 1382–2007«. Zusammen mit einem stilisierten Lindenblatt soll nun aus Text und Bild ein Logo für die Plakate, Festschrift, Chronik, Andenken und Homepage im Internet entwickelt werden.

Im Vorfeld dieser Entscheidung hatte die ARGE der Vereine mit ihren vielen Helfern und Organisationen einen kleinen Wettbewerb ausgeschrieben. Alle Lindenberger waren aufgerufen, ihren persönlichen Lindenberg-Slogan einzureichen. Die besten drei Vorschläge werden noch bei der nächsten Jahreshauptversammlung prämiert.

Ebenfalls wurden die Bürger Lindenbergs aufgefordert, in ihren privaten Archiven, Alben und Aufzeichnungen nach Dokumenten und Bildern für die geplante Dorfchronik zu stöbern und diese der Arbeitsgemeinschaft »Dorfchronik« zur Verfügung zu stellen. Auch Anekdötchen oder auch nur mündlich Überliefertes sind erwünscht und auch immer noch dringend gesucht.

Bei einer Info-Veranstaltung der ARGE wurde den zahlreich erschienenen Lindenbergern der aktuelle Stand der Planungen mit dem Programm, den Örtlichkeiten und Gegebenheiten der Festtage im Jahre 2007 aufgezeigt und ausführlich erläutert. Der Ortsvorsteher Artur Schnell und der Vorsitzende des Heimat- und Verschönerungsvereins, Dietmar Wirth, erläuterten ausgiebig das Konzept »rund um den Dorfweiher«. Hierzu gab es naturgemäß eine Reihe Fragen und Anregungen, die mit in die Planungsvorbereitungen aufgenommen wurden. Auf ein buntes und spannendes Programm können sich die Lindenberger und ihre Gäste im Jahr 2007 freuen. Allzu viel soll an dieser Stelle jedoch nicht verraten werden, nur so viel: zwei Fest-Kommerse sind geplant im Bürgerhaus und »Rock am Weiher«. Showbühne, Modenschau, Ausstellungen, Buden und eine Dorfolympiade sind geplant. Für einen Hobbymarkt bat Artur Schnell die Anwesenden, sich in ihren Bekanntenkreis nach ungewöhnlichen und nicht alltäglichen Hobbys umzuschauen: Es ist noch viel zu tun bis zum Jubiläumsjahr 2007.

Für die weitere Finanzierung hat sich die ARGE wieder einmal etwas ausgedacht. Am Samstag, 10. Dezember, sollen in einem gemütlichen Rahmen Weihnachtsbäume zugunsten der Kasse »625-Jahr-Feier« verkauft werden. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr können die Weihnachtsbäume direkt am Lindenberger Dorfweiher erstanden werden. Auch ein innerörtlicher Bringdienst wird als besonderer Service eingerichtet, denn die Käufer eines Lindenberger Weihnachtsbaums sollen nicht direkt wieder nach Hause gehen müssen. Sie sollen sich mit Glühwein, warmem Kaffee, Waffeln und anderen Köstlichkeiten noch ein paar schöne gemeinsame Stunden machen können.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen