669 schützenswerte Objekte

Denkmal-Experten legten eine umfangreiche Liste vor

sz Siegen. Im Stadtgebiet von Siegen gibt es 669 Objekte, die aus Sicht des Westfälischen Amtes für Denkmalpflege schützenswert sind. Die Liste des Amtes umfasst Wohn- und Industriegebäude, Gebäudefragmente, wie zum Beispiel Fassaden und Gesimse, bis hin zu Gartenanlagen. Erfasst wurden laut Pressemitteilung die Objekte bereits vor längerer Zeit durch Experten des Westfälischen Denkmalamtes nach einer Bereisung und Inaugenscheinnahme, die in alle Stadtteile führte. Die so genannte Schnellinventarisierung geht zurück auf das 1980 erlassene Landesdenkmalgesetz, das zum Ziel hat, schützenswertes Kulturgut vor »vorschneller und achtloser« Behandlung zu bewahren.

Für die Stadt Siegen als Untere Denkmalbehörde ergeben sich aus der Erfassung neue Erkenntnisse bezüglich schützenswerter Bausubstanz. Bislang unterlagen etwa 120 Objekte dem Denkmalschutz. Die Schnellinventarisierung ist der erste Schritt im Verfahren der Unterschutzstellung. Bevor die Objekte formal in die Denkmalliste aufgenommen werden, ist eine Anhörung der Eigentümer erforderlich. »Die Anhörungsbögen wurden in diesen Tagen an alle betroffenen Eigentümer versandt«, heißt es.

Mit der Anhörung haben die Eigentümer die Möglichkeit, zu der vom Amt für Denkmalpflege abgegebenen Erklärung Stellung zu beziehen. Bei Unstimmigkeiten findet eine erneute Überprüfung statt. Bei einvernehmlichem Verlauf geht dem Bescheid eine abschließende Beratung im städtischen Kulturausschuss voraus. Für die Abarbeitung des Denkmalschutzverfahrens für die in Siegen gegebene Menge an Objekten rechnet die Verwaltung mit einem Zeitaufwand von zweieinhalb bis drei Jahren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen