Seniorin war zu Reha-Maßnahmen in Siegen-Wittgenstein
90-jährige Corona-Infizierte gestorben

Eine 90-jährige Seniorin war für eine Reha-Maßnahme im Kreis Siegen-Wittgenstein. Am Dienstag verstarb sie im Kreisklinikum in Siegen. Sie war mit dem Coronavirus infiziert.
  • Eine 90-jährige Seniorin war für eine Reha-Maßnahme im Kreis Siegen-Wittgenstein. Am Dienstag verstarb sie im Kreisklinikum in Siegen. Sie war mit dem Coronavirus infiziert.
  • Foto: Foto: pixabay
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

sz Siegen. Das Kreisklinikum Siegen hat am Dienstag einen weiteren Sterbefall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vermeldet. Es handelt sich um eine Seniorin, die zu einer Reha-Maßnahme nach Siegen-Wittgenstein gekommen war. Nachdem sich ihr Zustand verschlechtert hatte, wurde die annährend 90 Jahre alte Frau ins Kreisklinikum verlegt, wo sie jetzt verstarb. Bei ihr wurde das Coronavirus nachgewiesen. Da laut Mitteilung die offizielle Statistik des Kreises nur Personen ausweist, die in Siegen-Wittgenstein wohnen, findet sich dieser Sterbefall in ihr nicht wieder.

Acht weitere Corona-Fälle bestätigt

Im Kreisgesundheitsamt sind demnach am Dienstag acht weitere positive Testergebnisse verzeichnet worden. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie 119 Personen im Kreis Siegen-Wittgenstein mit dem Corona-Virus infiziert. Zehn Patienten konnten als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Damit stieg deren Zahl auf 29 an, sodass aktuell 89 Personen erkrankt sind. Ein Patient war letzte Woche verstorben.

89 Infizierte sowie 350 Haushalte unter Quarantäne

Aktuell befinden sich nach Angaben des Kreises sieben Corona-Patienten im Krankenhaus, drei davon werden intensivmedizinisch versorgt. Insgesamt stehen im Kreisgebiet derzeit die 89 Infizierten unter Quarantäne sowie Personen in 350 Haushalten, die enge Kontakte zu Infizierten hatten.

Die neu erfassten Erkrankten kommen aus Bad Laasphe (Mann um die 60), Burbach (Seniorin Anfang 80), Netphen (Mann Mitte 50), Kreuztal (Frau Mitte 50 und Senior Mitte 80) und Siegen (Frau Mitte 50, Frau um die 90 und Frau um die 50).

Zahl der Genesenen steigt auf 29

Die zehn Genesenen wohnen in Siegen (Senior und Seniorin um die 70), Kreuztal (Mann Mitte 50 und ein Kind), Wilnsdorf (Mann um die 60), Netphen (Frau Mitte 60 und Mann Anfang 30), Freudenberg (Frau Anfang 60), Neunkirchen (Frau Mitte 50) und Bad Berleburg (Mann Mitte 60).

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen