Ab Mai kein Geld mehr für Reparaturen?

kk Siegen. Auf rund 30 Mill. Euro sei mittlerweile der Unterhaltungsstau an Siegener Schulen angewachsen, unterstrich Joachim Pfeifer (SPD) im jüngsten Schulausschuss. Für die Bauunterhaltung seien jedoch nur 1,5 Mill. Euro im aktuellen Etatentwurf vorgesehen. Pfeifer: „Rund 70 Prozent davon sind fixe Kosten. Sicherlich ist ab Mai wieder kein Geld für Reparaturen da.“

Pfeiffer erinnerte außerdem daran, dass seine Partei schon vor Zeiten einen Überblick über den Stand der Gebäudesanierungen in der Stadt Siegen gefordert habe. Nichts sei allerdings passiert. Zudem sei zu vernehmen, dass der Kämmerer 250 000 Euro in diesen Bereich umschichten wolle. Dafür müsse sich der Ausschuss stark machen.

Roger Xandry von der Zentralen Gebäudewirtschaft der Siegener Stadtverwaltung hielt dagegen, einen Überblick über den Gebäudesanierungsstand könne die Verwaltung erst dann geben, wenn tatsächlich feststehe, welche Immobilien auch längerfristig gehalten werden sollten. Haushaltsbedingt rechne er für das laufende Jahr nicht „mit einem goldenen Füllhorn“.

An der Gosenbacher Schule wurden im vergangenen Jahr insgesamt 107 450 Euro verbaut. In diesem Jahr sollen Maßnahmen für 289 500 Euro hinzukommen. 220 000 Euro werden nicht verausgabt, so die Verwaltung auf Anfrage der CDU-Fraktion, da eine Außendämmung energetisch wenig bringe und zudem die alte Fassade zerstöre. Überdies herrsche Planungssicherheit bislang nur bis 2012/13. Darüber hinaus müsse die neue Schulentwicklungsplanung abgewartet werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.