Abhitze-Dampferzeuger für türkisches Kraftwerk

Schirm Wärmetechnik GmbH liefert zwei Anlagen nach Trakya / Bereits im März ans Netz

Siegen. Die Auslieferung von zwei großen Abhitze-Dampferzeugungsanlagen für ein Gas- und Dampf-Kombikraftwerk in der Industrieregion Trakya in der europäischen Türkei durch die Schirm Wärmetechnik GmbH in Siegen läuft in diesen Wochen auf Hochtouren. Wie Geschäftsführer Gerhard Schirm jetzt gegenüber der SZ mitteilte, haben die Transporte Mitte Dezember begonnen und sollen bis Ende Januar abgeschlossen sein. Insgesamt werden in diesen Wochen etwa 15 hochbeladene Transportfahrzeuge meist als Sondertransporte auf den Weg gebracht. In der Türkei sollen die beiden Anlagen aus Siegen in einer Bauzeit von insgesamt sechs Wochen errichtet werden und bereits im März ans Netz gehen. Abhitze-Dampferzeugungsanlagen, die die Feuerungsabgase von Glasschmelzhütten nutzen, gehören zu den Spezialitäten der Schirm Wärmetechnik GmbH. So traf es sich gut, daß die MAN einen Auftrag zur Errichtung eines mittleren Industriekraftwerks auf Basis von Gas und Dampf aus Trakya erhielt. Zum dortigen Industriekomplex gehören u. a. auch zwei große Glasschmelzhütten. Die Einbeziehung der Abhitze-Dampferzeuger von Schirm macht nach Angaben des Siegener Unternehmens 11 Prozent der elektrischen Leistung des 35-MW-Industriekraftwerks oder rund 3800 Kilowatt aus. Das Kraftwerk insgesamt besteht aus einem Gas- und einem Dampfturbinenteil. Während die beiden Gasturbinen zwei Drittel der elektrischen Energie liefern, wird in der Dampfturbine das letzte Drittel erzeugt. Für diese Dampfturbine wird jeweils ein Drittel des Dampfes aus der Abwärme der beiden Gasturbinen und ein Drittel aus der Abwärme der beiden Glasschmelzhütten gewonnen.

Bei der Rotamill GmbH gebaut

Die Schirm Wärmetechnik ist im Kern eine Ingenieurbüro, an dem die Rotamill GmbH, Siegen-Kaan-Marienborn, maßgeblich beteiligt ist. Die beiden Anlagen wurden deshalb auch bei Rotamill gebaut, wie auch weitere Zulieferaufträge an Siegerländer Firmen gegangen sind. Für Gerhard Schirm bedeutet dies, daß die wesentlichen Komponenten wie Hochdruck-Rohrsysteme, Hochdruck-Obertrommeln, Abgas-Ventilatoren, elektronische Prozeßsteuerung mit Datenfernübertragung usw. aus der Region kommen. Weitere wichtige Komponenten wurden von anderen deutschen Herstellern zugekauft bzw. auf Bestellung gefertigt. So werden die Abhitze-Dampferzeuger mit automatischer Heizflächen-Reinigung bestückt: Zwei Kugelregensysteme beseitigen die Rückstände in den Abgasrohren. Kleine Weicheisenkugeln fallen herab und reinigen die Rohre, wo immer sie aufprallen, sammeln sich unten in einem Trichter und werden wieder nach oben befördert. Für eine Anlage, die 97 Prozent garantierte Verfügbarkeit aufweisen soll, ist die Qualität aller Komponenten entscheidend.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen