ABO Wind baut einen Messmast auf

 278 Unterschriften hatte die Bürgerinitiative Diedenshausen/Christianseck gegen einen möglichen Windenergie-Standort Große Helle zusammengetragen. Den Initiatoren waren die Aktivitäten der Firma Abo Wind in den vergangenen Monaten übel aufgestoßen, die in Form von Verträgen bereits Nägel mit Köpfen gemacht habe. Foto: Archiv
  • 278 Unterschriften hatte die Bürgerinitiative Diedenshausen/Christianseck gegen einen möglichen Windenergie-Standort Große Helle zusammengetragen. Den Initiatoren waren die Aktivitäten der Firma Abo Wind in den vergangenen Monaten übel aufgestoßen, die in Form von Verträgen bereits Nägel mit Köpfen gemacht habe. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vö - Da musste nicht nur Diedenshausens Ortsvorsteher Ulrich Dienst in der Sitzung des Bad Berleburger Ausschusses für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt, der im Schwarzenauer Feuerwehrgerätehaus tagte, tief schlucken: Beigeordneter Jürgen Weber informierte das Gremium darüber, dass das Windenergie-Unternehmen ABO Wind einen Messmast auf der Großen Helle bei Diedenshausen aufstellen werde. Konkret solle die 141,5 Meter hohe vollverzinkte Stahlkonstruktion fundierte Daten über die Windhöffigkeit liefern, „weil nicht ausreichend Referenzobjekte vorhanden sind“. Es gehe um eine verlässliche Ertragsprognose.

Jürgen Weber versuchte allerdings, die Gemüter zu beruhigen. Diese Maßnahme sei völlig unabhängig von den ergebnisoffenen Planungen der Stadt Bad Berleburg zu sehen, die unabhängig davon weiter liefen. „Wenn es dieser Standort nicht wird, dann würden die Vorleistungen des Unternehmens ins Leere laufen.“ Die Messung sei für einen Zeitraum von einem Jahr vorgesehen, so der Beigeordnete, deshalb gehe er auch davon aus, dass der Antragsteller nur eine befristete Baugenehmigung erhalte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.