SZ

Herrengarten: 2020 bleibt nur noch die Hochschule als Mieter
Abriss lässt auf sich warten

Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht.
  • Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht.
  • Foto: mir
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

mir Siegen. Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht. Dass der Nachkriegs-Geschäftskomplex einem gestalteten Park weichen muss, ist hinlänglich bekannt. Jetzt zeichnet sich ein Zeitplan ab: Bis Ende 2019 werden alle regulären Mietverhältnisse beendet, wie bereits berichtet. Der Uni-Hörsaal und das „Fab Lab“ bleiben allerdings bis Ende September 2020. Einen zeitigen Teilabriss wird es nicht geben, das Geld will das Rathaus sich sparen.
Worst Case: 3,5 Mill. EuroAus gutem Grund, der Komplett-Abriss wird nicht gerade billig. Mit allen Eventualitäten, Gutachten und Baumschutzaktionen sowie Planungsleistungen ergibt sich ein finanzieller Rahmen von 3,5 Mill.

mir Siegen. Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht. Dass der Nachkriegs-Geschäftskomplex einem gestalteten Park weichen muss, ist hinlänglich bekannt. Jetzt zeichnet sich ein Zeitplan ab: Bis Ende 2019 werden alle regulären Mietverhältnisse beendet, wie bereits berichtet. Der Uni-Hörsaal und das „Fab Lab“ bleiben allerdings bis Ende September 2020. Einen zeitigen Teilabriss wird es nicht geben, das Geld will das Rathaus sich sparen.

Worst Case: 3,5 Mill. Euro

Aus gutem Grund, der Komplett-Abriss wird nicht gerade billig. Mit allen Eventualitäten, Gutachten und Baumschutzaktionen sowie Planungsleistungen ergibt sich ein finanzieller Rahmen von 3,5 Mill. Euro – laut Stadt Siegen handelt es sich allerdings um eine Worst-Case-Betrachtung, also um den Blick auf die schlechtmöglichste Entwicklung.

Stadt will Fördergelder beantragen

Den freiraumplanerischen Wettbewerb zur Gestaltung des Herrengartens hat das Büro Rehwaldt Landschaftsarchitekten (Dresden) gewonnen, eine weitergehende Planung hat noch nicht stattgefunden. Inklusive der Neugestaltung ergeben sich Gesamtkosten von 3,68 Mill. Euro. Klar, dass die Stadt Siegen Fördergelder beantragen will. Eine Bewilligung erwartet man im kommenden Frühjahr. Für 2021 sind der Abbruch und die Ausschreibung der Neugestaltung geplant.
Die eigentlichen Arbeiten für einen Park sollen 2022 stattfinden – zeitgleich zur Realisierung des Johann-Moritz-Quartiers nebenan.

Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen