Abschied von mächtiger Kastanie

Die alte Kastanie bei der Kita „Haus Nazareth“ in Bruche muss gefällt werden. Foto: Kita

sz - Die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte „Haus Nazareth“ in Bruche haben sich von der großen Kastanie auf dem Außengelände verabschiedet: Der stattliche Baum ist morsch und muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden, berichtet die Kita in einem Schreiben. Über Jahrzehnte war die Kastanie eine Art Zentrum des Spielplatzes und hat zu allen Jahreszeiten die Kinder begeistert: im Frühling mit prächtigen weißen Blüten, im Sommer als Schattenspender und natürlich im Herbst. Eimerweise wurden Kastanien im Kindergarten zur Dekoration und zum Basteln benutzt oder auch mit nach Hause genommen. In Rahmen einer kleinen Feier, mit Gesang, einem Gebet und vielen selbstgemalten Bildern, wurde Abschied genommen. Damit die Kinder nicht nur den Abschied erleben, wurde zum Abschluss von einem frohen Ereignis erzählt: Vor rund 17 Jahren hat ein Junge aus Bruche eine Kastanie aus dem Kindergarten mit nach Hause genommen und in einem Blumentopf eingepflanzt. Daraus wurde tatsächlich eine Pflanze, die dann im Garten der Familie ihren Platz fand. Mittlerweile ist der Baum 8 Meter hoch und hat sich prächtig entwickelt. Die Familie würde diesen Baum sogar dem „Haus Nazareth“ zur Verfügung stellen. Ob eine Umpflanzung in diesem Alter allerdings noch möglich ist, steht noch nicht fest.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.