Älteste Bürgerin der Stadt wurde 104 Jahre

sz Siegen. Zu ihrem 104. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Ulf Stötzel am Dienstag Mathilde Anna Gambach und überbrachte die Glückwünsche des Kreises und des Landes. Damit ist die Seniorin derzeit Siegens älteste Bürgerin. Sie lebt seit über 60 Jahren mit ihrer Familie in einem Haus im Münterweg unterm Hain, wo sie heute ihr jüngster Sohn betreut. Neben dem Bürgermeister kamen zahlreiche Gratulanten aus der Nachbarschaft und auch die Familienmitglieder aus Bayern.

Mathilde Anna Weißner wurde in Bayern geboren und zog anlässlich ihrer Hochzeit am 4. November 1927 mit Adolf Gambach nach Siegen, zunächst in die Knopsstraße. Drei Söhne wurden 1928, 1930 und 1934 geboren. Wegen der hohen Arbeitslosigkeit übernahm die Familie Anfang der 30er Jahre einen Bauernhof in Schlesien und kehrte erst sechs Monate vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zurück in die Krönchenstadt. Seit dieser Zeit wohnen die Gambachs im Münterweg, der genau wie der jüngste Sohn im nächsten Jahr 70 jahre alt wird. Rudolf Gambach: »Und meine Mutter wird 105, das wird ein Fest!«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen