Änderungen im Nahverkehr

Zum Fahrplanwechsel gibt es einige Neuerungen. Foto: Jan Schäfer

sz Im Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) stehen einige Neuerungen für Südwestfalen an:

Auf der Rothaarbahn (RB 93) werden ab dem 15. Januar zwischen Siegen und Bad Berleburg an Sonn- und Feiertagen insgesamt zwölf zusätzliche Fahrten angeboten. Somit besteht ab diesem Datum zwischen Siegen und Bad Berleburg an allen Wochentagen ein Stundentakt. Zusätzlich wird bereits zum Fahrplanwechsel ab Sonntag, 11. Dezember, an Werktagen (außer samstags) eine Fahrt um 6.03 Uhr von Siegen nach Hilchenbach (Ankunft 6.36 Uhr) eingerichtet.

Auf der Bahnstrecke zwischen Siegen und Dillenburg wurde die Verknüpfung von Bus und Bahn am Bahnhof Rudersdorf verbessert.

Die reguläre Abfahrtszeit der RB 92 in Olpe (nach Finnentrop) erfolgt ab dem Fahrplanwechsel zur Minute ‘09 und somit eine Minute früher.

Auf der Route RE 99 zwischen Siegen, Gießen und Frankfurt gibt es an Sonn- und Feiertagen eine zusätzliche Fahrt von Siegen nach Gießen jeweils um 10.54 Uhr, die bisher nur an Werktagen angeboten worden ist. Zudem fährt der RE 99 mit Ankunft um 0.05 Uhr in Siegen nun bereits ab Frankfurt/Main ab.

Auf der Oberen Lahntalbahn erweitern zusätzliche Fahrten ab Bad Laasphe nach Marburg das Angebot. Täglich fährt nun zusätzlich um 22.24 Uhr ab Marburg die RB 94 nach Bad Laasphe (Ankunft 23.18 Uhr). In Gegenrichtung fährt an Werktagen zusätzlich um 20.32 Uhr ab Bad Laasphe ein Zug in Richtung Marburg.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen