Besuch im Bergischen Land
AKHD-Mitarbeiter auf Fortbildung

Unser Foto zeigt die Teilnehmer des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen um die Koordinatorinnen, Angela Breuer-Pick (l.) und Susanne Adams-Kitz (2. v.r.), die auf Fortbildung waren.
  • Unser Foto zeigt die Teilnehmer des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen um die Koordinatorinnen, Angela Breuer-Pick (l.) und Susanne Adams-Kitz (2. v.r.), die auf Fortbildung waren.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Siegen. Kürzlich trafen sich 20 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie die Koordinatorinnen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen (AKHD) zu einer Fortbildung. Im einem Bestattungshaus im Bergischen Land wurde den Teilnehmern laut Pressemeldung in einem Vortrag die Arbeit dort vorgestellt. Eindrucksvoll geschildert wurde, wie unterschiedlich die Bedürfnisse der Menschen beim Abschied ihrer Liebsten sind. Für die Arbeit des AKHD – die Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern ab der Diagnose bis über den Tod hinaus – gab es wichtige Impulse für den Umgang mit Trauer.
Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst sucht wieder Menschen, die sich vorstellen können, eine ehrenamtliche Tätigkeit zu übernehmen. Interessierte wenden sich an die Koordinatorinnen Susanne Adams-Kitz und Angela Breuer-Pick. Die Kontaktdaten findet man im Internet unter www.akhd-siegen.de.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.