Aktionen zum Firmenlauf

 Optimal positioniert – gleich hinter dem Zieleinlauf – hält die SZ-Kamera die Ankunft der 9000 Firmenläufer über viele Minuten fest. Foto: db  Gut zu erkennen: der Standort des SZ- Kameramannes. Foto: tika
  • Optimal positioniert – gleich hinter dem Zieleinlauf – hält die SZ-Kamera die Ankunft der 9000 Firmenläufer über viele Minuten fest. Foto: db Gut zu erkennen: der Standort des SZ- Kameramannes. Foto: tika
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

db - Lachen, quälen, freuen: Wenn beim Siegerländer Firmenlauf und beim Schülerlauf Tausende Menschen durch die Straßen von Weidenau und Siegen laufen, dann gibt es immer auch viele Emotionen und verschiedene Gesichtsausdrücke zu entdecken. Und genau die möchte die Siegener Zeitung gemeinsam mit dem Veranstalter „:anlauf“ auch in diesem Jahr wieder einfangen.

Unser Selfie-Wettbewerb geht in die nächste Runde. Wir suchen die schönsten, verrücktesten und ausgefallensten Bilder der Teilnehmer. Wer knipst sich und seine Kollegen bzw. Mitschüler am besten? Zur Belohnung winken tolle Hauptpreise: Aus allen Fotos sucht die Jury die Gewinner aus, die sich dann über einen Abend in der Braustube der Krombacher Brauerei freuen dürfen. Auch an die Schüler ist natürlich gedacht worden: Die erfolgreichste Schülergruppe (bis zu 30 Personen) kann es sich bei Grillwürstchen und alkoholfreier Fassbrause gut gehen lassen.

Wer selber kein Handy in der Socke oder im Gurt verstecken kann oder möchte, kann trotzdem teilnehmen. Zwischen 9 und 23 Uhr wird die Selfie-Beauftragte Lena Boeck mit einem Selfie-Stick unterwegs sein, damit auch Teams ein Foto machen können, die keine Kamera und kein Handy dabei haben. Die Bilder können entweder per E-Mail an firmenlauf@siegener-zeitung.de geschickt werden – oder direkt über die SZ-Facebookseite in das entsprechende Album hochgeladen werden. Alle Fotos werden dann noch während der Veranstaltung sowohl unter www.facebook.com/siegenerzeitungals auch auf der SZ-Homepage unter dem Reiter „Firmenlauf“ zu finden sein. Einsendeschluss für die Selfies ist am Freitag, 8. Juli. 

Doch der Selfie-Wettbewerb ist nicht das einzige Angebot der Online-Redaktion. Auf der SZ-Firmenlauf-Seite gibt es unter anderem ein Video der Laufstrecke. Die Siegener Zeitung ist rund 5,5 Kilometer abgefahren, sodass sich jeder Teilnehmer schon einmal mit dem Streckenprofil, den Kurven und den Wegpunkten vertraut machen kann. Natürlich wird beim Firmenlauf selbst deutlich weniger Verkehr herrschen. Neben dem Video gibt es außerdem eine interaktive Karte der Strecke, auf der auch alle wichtigen Stationen und Anlaufstellen vermerkt sind.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen