Alfred Bode erzählte Geschichten auf Platt

sz Siegen. »Platt schwätze orer hören« – unter diesem Motto gestaltete der Heimatverein Siegen-Hain den Mundartabend. Über 80 Besucher hatten die Möglichkeit, Rimcher und Anekdoten aus dem Siegerland zu hören. Alfred Bode, besser bekannt als der »Milchmann von unterm Hain«, trat mit einer Polizeimütze auf. Er berichtete von dem Häner Original Karl Nolte. »Dr. Meckes« und die Geschichte »Enn amtliche Onnerschrift« erfreuten die Zuhörer. Nach einer kleinen Pause, in der sich die Besucher mit Siegerländer Schwarzbrot stärkten, ging es im zweiten Teil der Veranstaltung mit Sketchen, die von den Mitgliedern vorgetragen wurden, weiter. Zudem steuerte der Singkreis Liedbeiträge auf Platt bei.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.