Kabelarbeiten abgeschlossen
Alle Betroffenen wieder online

Durch ein Problem in Glasfasernetz sind abermals viele Vodafone- und Unitymedia-Kunden ohne Internet.
  • Durch ein Problem in Glasfasernetz sind abermals viele Vodafone- und Unitymedia-Kunden ohne Internet.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

pm Siegen. Die Störung im Glasfasernetz war eine echte Hängepartie. Nachdem viele Kunden seit der Mittagszeit wieder online waren, herrschte andernorts weiterhin "Funkstille". Auf erneute SZ-Anfrage bekräftigte Vodafone-Sprecher Volker Petendorf um 15.30 Uhr: "Die meisten Haushalte sind wieder am Glasfaserkabelnetz angeschlossen." Um 17.30 Uhr meldete das Unternehmen dann endlich Vollzug. „Die Störung im Raum Siegen ist vollständig behoben", so Petendorf.

Die Dauer der Reparaturarbeiten hatte sich unvorhergesehen in die Länge gezogen, denn bei der Ankunft auf der Baustelle in Siegen hatten die Tiefbau-Spezialisten des Telekommunikationsunternehmens festgestellt, dass die Leitung nicht nur an einer, sondern gleich an zwei Stellen versehentlich durchtrennt worden war. Deshalb konnten die Reparaturen nicht vor der beginnenden Nachtruhe am Mittwochabend fertiggestellt werden, mussten die Kunden noch bis Donnerstag abwarten. Eine versehentlich in der Nacht von Vodafone verschickte SMS, dass die Schäden behoben seien, erwies sich als ärgerliche Falschmeldung.

Etwa 26 Stunden nach Beginn des Ausfalls ist das Kabel bald repariert. Ein ähnlicher Vorfall hatte sich erst vor gut einem Monat ereignet. Damals mussten etliche Haushalte in Siegen-Wittgenstein und Olpe zwei Tage lang ohne Internet auskommen, ehe der Schaden von einer Spezialfirma behoben wurde. Bleibt für die Betroffenen zu hoffen, dass es bis zur nächsten unliebsamen Störung diesmal deutlich länger dauert.

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen