Rainer Diehr regiert jetzt Eiserfeld
Als Naturtalent zum König

Rainer Diehr ist neuer Schützenkönig in Eiserfeld. Beim Eröffnungstanz fegte er mit Königin Tina Liris übers Parkett.
  • Rainer Diehr ist neuer Schützenkönig in Eiserfeld. Beim Eröffnungstanz fegte er mit Königin Tina Liris übers Parkett.
  • Foto: tom
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

tom Eiserfeld. Der Schützenverein Eiserfeld 1935 ehrte am Samstag mit einem Ball sein neues Naturtalent. Rainer Diehr, der erst seit Anfang dieses Jahres Mitglied im Verein ist, gelang es gleich in seinem ersten Königsschießen eine Woche zuvor die Krone zu ergattern.Im Wettkampf gegen seine fünf Mitanwärter auf den Thron setzte er mit dem 319. Schuss den präzisen Treffer, der den Adler zu Fall brachte. Zu seiner Königin machte er Tina Liris.
Aber nicht nur das neue Königspaar wurde am Samstag mit dem Ball in der Schießsportanlage in der Tretenbach geehrt, sondern auch das Kaiserpaar Roland und Bärbel Hundt. Roland Hundt hatte sich 2017 zum König geschossen und ist der aktuell amtierende Stadtkaiser von Siegen. Mit dem 113. Treffer konnte er sich ebenfalls gegen fünf Bewerber um den Titel durchsetzen.

Ehrennadel für Thomas Krämer

Eine weitere Würdigung im Rahmen der Festivitäten wurde Thomas Krämer zuteil, der für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement von Jürgen Otterbach, Vorsitzender des Schützenkreises Siegen-Olpe, mit der Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet wurde. Der Applaus der Gäste aus Brachbach, Niederschelden, Mudersbach und Achenbach war ihnen allen sicher.
18 Teilnehmer hatten am 7. September im Rahmen des Königsschießen zum Gewehr gegriffen und die Insignien zu Fall gebracht. Die Krone schoss Kerstin Böcking im 8. Schuss, nur einen Treffer später fiel das Zepter durch den neuen König. Den Reichsapfel traf die neue Kaiserin Bärbel Hundt im 36. Schuss. Den linken Flügel sicherte sich Henning Ohrendorf mit dem 104. Treffer, der rechte ging nur 39 weitere Versuche darauf an Renato Scarpin.  Bevor das neue Königspaar zusammen mit dem Adel der Gastvereine die Tanzfläche eröffnete, wurde es durch das zuvor amtierende Königspaar Iris Bald und Jörg Schneider gekrönt. Der gelungene Ballabend wurde mit Live-Musik von Dieter Bielz begleitet.

Autor:

Thomas Grab (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen