SZ

Kein Weihnachtsmarkt in der Oberstadt Siegen
Alternativer "Wintermarkt" geplant

Ein wenig Kontinuität in Coronazeiten: Die einzigartige Beleuchtung soll ab November eine schöne Einkaufs- und Aufenthaltsatmosphäre in der Siegener Innenstadt erzeugen. Sie wird in diesem Jahr nochmals ausgebaut.
  • Ein wenig Kontinuität in Coronazeiten: Die einzigartige Beleuchtung soll ab November eine schöne Einkaufs- und Aufenthaltsatmosphäre in der Siegener Innenstadt erzeugen. Sie wird in diesem Jahr nochmals ausgebaut.
  • Foto: René Traut
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

ch Siegen. In diesem Jahr wird es in der Siegener Oberstadt keinen Weihnachtsmarkt geben, weder auf dem Platz des Unteren Schlosses, noch in der Fißmer-Anlage unterhalb der Nikolaikirche. Das bestätigte Organisator Philip De Knuydt gegenüber der SZ: „Es ist schmerzhaft, aber es ist auch klar: Mitten in der Pandemie kann es keine dicht gedrängten Menschenansammlungen und Partystimmung in Glühweinbuden geben. Wir müssen ein Jahr aussetzen und hoffen, dass wir Sars-CoV-2 im kommenden Herbst im Griff haben!“ Dennoch soll es in diesem Jahr...

ch Siegen. In diesem Jahr wird es in der Siegener Oberstadt keinen Weihnachtsmarkt geben, weder auf dem Platz des Unteren Schlosses, noch in der Fißmer-Anlage unterhalb der Nikolaikirche. Das bestätigte Organisator Philip De Knuydt gegenüber der SZ: „Es ist schmerzhaft, aber es ist auch klar: Mitten in der Pandemie kann es keine dicht gedrängten Menschenansammlungen und Partystimmung in Glühweinbuden geben. Wir müssen ein Jahr aussetzen und hoffen, dass wir Sars-CoV-2 im kommenden Herbst im Griff haben!“ Dennoch soll es in diesem Jahr wenigstens ein Alternativangebot geben, so De Knuydt weiter – „das sind wir den Bürgern und Besuchern der Krönchenstadt, dem Einzelhandel, aber auch den Beschickern, die in diesem Jahr noch nicht eine Veranstaltung durchführen und damit nicht einen Euro Umsatz machen konnten, schuldig.“

Vom Dicken Turm bis zum Bahnhofsplatz

Geplant ist eine Buden-Kette vom Dicken Turm bis zum Bahnhofsvorplatz, auch der Scheinerplatz und die Stufen an der Sieg sollen zum Teil „bespielt“ werden. „Nicht mit 70 Verkaufsständen, Fahrgeschäften und Buden wie sonst, sondern mit einer Anordnung von Angeboten mit reichlich Raum und mit der Möglichkeit, die AHA-Regeln auch zu leben“, so De Knuydt. Vor allem: Es wird kein Alkoholausschank gestattet. De Knuydt zitierte hier den Spruch des bayerischen Ministerpräsidenten Söder: „Mehr Maske, weniger Alkohol!“

Alternativer Weihnachtsmarkt

Viel Zeit, die Alternative auf die Beine zu stellen, bleibt kaum. „Vier Wochen“, sagte De Knuydt. Am Samstag bereits findet eine Begehung in der Unterstadt mit Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt und Wirtschaftsförderung der Stadt statt. De Knuydt: „Wir wollen schnellstens unser Konzept in Sachen Sicherheit und Hygiene durchbekommen“. Thomas Runge, Wirtschaftsförderer der Stadt, signalisierte gegenüber der SZ, dass das Rathaus alles daran setzen werde, den Alternativmarkt zügig zu genehmigen. Der soll übrigens „Wintermarkt 2020“ heißen. „Wir wollen schon mit dem Namen deutlich machen, dass es sich um eine einmalige Ausnahme handelt“, so Philip De Knuydt abschließend.
Übrigens: Auch der Weidenauer Adventszauber wird in einer abgespeckten Form stattfinden – ebenfalls ohne Alkoholausschank, selbstredend.

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen