Am Ende wird alles gut

 Comedian und Autor Bastian Bielendorfer bespaßte am Donnerstag auf launige Art mit Episoden aus seinem neuen Bestseller „Mutter ruft an“ sein Publikum in Netphen. Foto: ba
  • Comedian und Autor Bastian Bielendorfer bespaßte am Donnerstag auf launige Art mit Episoden aus seinem neuen Bestseller „Mutter ruft an“ sein Publikum in Netphen. Foto: ba
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ba - Er ist Comedian, Lehrerkind, Ex-„Wer-wird-Millionär“-Kandidat und erfolgreicher Autor. Er ist charmant, gut aussehend, unterhaltsam und redegewandt. Meistens jedenfalls. Denn mit dem Wort „Netphen“ hatte Bastian Bielendorfer am Donnerstagabend bei der Lesung aus seinem neuen Buch „Mutter ruft an“ zum Vergnügen seines Publikums in der ausverkauften Aula des Gymnasiums Netphen seine Schwierigkeiten. Für einen Siegerländer unverständlich, doch einem gebürtigen Ruhrpottjungen aus Gelsenkirchen mit Wohnsitz in Köln verzeihbar. So amüsierten sich die Zuschauer ebenso über Bielendorfers Versuche, den Städtenamen richtig auszusprechen, wie über die zu Papier gebrachten Telefonate mit seiner Mutter, deren innovative Wortkreationen sich eher auf elektronische Welten beziehen. Überhaupt gab es viel zu lachen an diesem Abend, wer also eine klassische Lesung mit potenzieller Einschlafgefahr erwartet hatte, wurde eines Besseren belehrt.

Vielmehr bot Bastian Bielendorfer unterhaltsame Stand-up-Comedy, in der zwischenzeitlich ein bisschen vorgelesen wurde. Denn Bielendorfer hat viel zu erzählen, hat er doch nicht nur „Papapedia“ als Vater, der einfach alles weiß, mit der Familie bildungstechnisch bedeutsame, aber lebensgefährliche Urlaubsreisen nach Russland unternimmt (brennende Tupolev-Propeller inklusive) sowie einen Hang zu kreativen, traumatisiernden Aprilscherzen hat, sondern auch eine telefonierfreudige Mutter, die das Internet benutzt, es aber nicht versteht, und ihren Sohn mit mütterlicher Unbedarftheit am glühenden Draht in den Wahnsinn treibt. Ersteigert sie doch bei „Ebby“ von „Inkassohassan“ die Originalverpackung eines Laptops für 130 Euro, nicht ahnend, dass diese ohne Inhalt und Inkassohassan bei Reklamationen keineswegs kooperativ ist, braucht den technischen Instruktor Bastian als Ratgeber für einen nicht funktionierenden Monitor, dem einfach der Strom fehlt, oder verspricht ihrer Nachbarin Bastians Hilfe bei der Beerdigung des verstorbenen Hundes Peterchen – Trauerrede inklusive.

Die Liste der spaßigen Episoden aus dem Hause Bielendorfer scheint endlos zu sein und zeigt eine ganz spezielle Art von elterlichem Humor, die Sohn Bastian zu erdulden hat. So schwankt der Zuhörer zwischen Schadenfreude und Mitleid, wenn er Bastians Schilderungen von ersten Reitversuchen in Lennestadt, der Auswahl des richtigen Haustieres sowie Kontakten mit einem kussfreudigen Alligator lauscht und schüttelt ungläubig den Kopf über die Erziehungsmethoden seines Vaters, der kurzerhand eine leerstehende Milchfabrik zum einzigen Kindergefängnis in Westdeutschland ernennt, in das unartige Kinder (wie Bastian?) bei Bedarf eingeliefert werden. Bastian ist diesem Schicksal erfreulicherweise entkommen, durfte stattdessen bei Papa, Mama und Hund Adenauer bleiben, um weiteres Material für seine Bücher zu sammeln. Zum Glück, denn sonst hätten die rund 200 Zuschauer bei der vom Kulturforum Netphen in Zusammenarbeit mit der VHS Siegen-Wittgenstein veranstalteten Lesung nicht so viel Spaß gehabt. Und unterm Strich wird – wie Bielendorfer schmunzelnd feststellt - schließlich „am Ende alles gut. Nur davor ist es manchmal scheiße!“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.