Amtlich geprüft eröffnet!

Siegener Kindertheater in den Ferien begann mit MoRaMi und Spiers bei tollem Wetter

gmz Siegen. Das »Fräulein Quittadamo« hatte viel zu tun am Samstagnachmittag im Schlosspark. Herbert Mann, der amtlich bestellte Trapezprüfer mit Aktentasche, Schlips, Kragen, Mantel (»falls es noch frisch wird«) und Schreibbrett, erkor das Fräulein nämlich kurzerhand zur Assistentin in Sachen Trapezprüfung: mitgucken und sehen, ob die Schrauben alle fest sind und genügend Diagonale angebracht wurden!

Nach eingehender Prüfung, die den geschäftigen Mann in ungeahnte Höhen steigen ließ, eröffnete er die städtische Veranstaltunsgreihe »Kindertheater in den Ferien« mit amtlichem Zertifikat.

Das »Fräulein Quittadamo« musste derweil vor allem den Mantel halten, denn bei der wunderbar heißen Sonne, die den Festplatz am Oberen Schloss aufheizte, benötigte niemand einen Mantel! Im Gegenteil, Eltern und Kinder rückten die Stühle in den Schatten der Bäume und ließen es sich gut gehen. Ganz erfahrene Kindertheater-Besucher packten auch die gekühlten Getränke aus, um die sie der eine oder andere weniger Vorausschauende wohl beneidet hat!

Mehr oder weniger gut versorgt schauten alle gespannt zu, was MoRaMi (also die altbekannten Mo de Bleu, Ralf, der Gaukler, und Mimo) zusammen mit Olaf K. Spiers, alias Herbert Mann, so zu bieten hatten: vor allem atemberaubende Akrobatik und lustige Nummern! Ralf, der Gaukler, und Mimo setzten sich gegenseitig als »Klettergestell« ein, Mimo stellte sich als »Riese« auf die Schultern des »Riesen« oder ließ sich von Ralf, dem Gaukler, mit den verwegensten Verrenkungen in die Luft stemmen! Nichts für untrainierte Freibad-Sonnenlieger!! Olaf K. Spiers »brauchte« zwar einige Zeit (die wohl vor allem für die beiden zur Hilfe gerufenen Einradhalter lang wurde!), um auf sein Gefährt zu steigen, aber dafür gelang die Jonglage-Nummer dann auch wunderbar. Mo de Bleu ließ anschließend sein Diablo »vom Seil« und sicherte sich mindestens die Lufthoheit über den Garten am Oberen Schloss. – Der Garten wird am kommenden Samstag, 16 Uhr, ebenfalls wieder von den Kinder erobert: Dann sind der »Fischer und seine Frau« da (mit dem Theater Einspluseins).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen