SZ

Freizeitbeschäftigung boomt
Angeln hoch im Kurs

Auf das renovierte, große Vereinsheim des Sportfischervereins Hüttental sind Franz Bukowsky und Walter Bartkowiak besonders stolz.
  • Auf das renovierte, große Vereinsheim des Sportfischervereins Hüttental sind Franz Bukowsky und Walter Bartkowiak besonders stolz.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Marc Thomas

gro Siegen. Viele Freizeitbeschäftigungen fallen auf Grund der Corona-Schutzverordnungen weg. Fischen ist jedoch erlaubt. Aus diesem Grund denken sich viele: Her mit der Angel. Genaue Zahlen liegen den Vereinen und der Fischereigenossenschaft Siegen noch nicht vor. Dennoch ist deutlich zu spüren, dass Fische fangen im vergangenen Jahr wieder zum Trend geworden ist. Die Angelgeschäfte hatten beispielsweise so viele Kunden wie nie. „Die Nachfrage nach Prüfungen und Equipment ist höher denn je. Die Leute finden wieder mehr Zeit für ihre Hobbys, auch fürs Angeln. Auffällig ist, dass viele nun allein und nicht mehr in Gruppen vorbeikommen und sich Tagesscheine abholen,“ erzählt Alexander Braun, Angestellter im Angelshop Dornseifer in Siegen.

gro Siegen. Viele Freizeitbeschäftigungen fallen auf Grund der Corona-Schutzverordnungen weg. Fischen ist jedoch erlaubt. Aus diesem Grund denken sich viele: Her mit der Angel. Genaue Zahlen liegen den Vereinen und der Fischereigenossenschaft Siegen noch nicht vor. Dennoch ist deutlich zu spüren, dass Fische fangen im vergangenen Jahr wieder zum Trend geworden ist. Die Angelgeschäfte hatten beispielsweise so viele Kunden wie nie. „Die Nachfrage nach Prüfungen und Equipment ist höher denn je. Die Leute finden wieder mehr Zeit für ihre Hobbys, auch fürs Angeln. Auffällig ist, dass viele nun allein und nicht mehr in Gruppen vorbeikommen und sich Tagesscheine abholen,“ erzählt Alexander Braun, Angestellter im Angelshop Dornseifer in Siegen.

Auch der Ehrenvorsitzende des Sportfischervereins Hüttental, Walter Bartkowiak, bestätigt eine Zunahme an Anglern: „Viele sind in Kurzarbeit geschickt worden und haben somit deutlich mehr Freizeit als sonst. Die Leute wollen raus in die Natur. Ich denke, dass aus diesem Grund wieder mehr Menschen zum Angeln gehen, auch Jugendliche. Leider halten sich jedoch nicht alle an die Regeln, sodass ich im vergangenen Jahr sehr viele Wild-angler erwischt habe.“

Offizieller Angelschein

Um in Deutschland angeln zu dürfen, benötigt man den offiziellen Angelschein. Hierfür muss jeder zunächst sein Wissen rund um Fische, Gewässer und Gesetze in einer Prüfung unter Beweis stellen – in der Theorie und der Praxis. Nach bestandener Prüfung kann man sich den Angelschein ausstellen lassen. Um nun an den Siegener Gewässern legal angeln gehen zu können, benötigt jeder zusätzlich einen Fischereierlaubnisschein. Außerdem muss genau dokumentiert werden, wie viele Fische einer Art man aus den verschiedenen Gewässern herausgefischt hat, damit die geangelten Bestände im Frühjahr wieder aufgefüllt werden können.

„Wir haben am Jahresanfang drei Mal einen großen Fischbesatz in den Geisweider Schwanenteich eingesetzt, der nach kurzer Zeit nicht mehr vorhanden war. Auf den Scheinen sind diese Fische aber nicht dokumentiert. Hier waren mit Sicherheit Wildangler am Werk,“ ärgert sich der 81-jährige Angler.
Dem Sportfischerverein Hüttental ist es wichtig, dass die im Wasser lebenden Tiere und Pflanzen einschließlich der Lebensgemeinschaften und Habitate respektiert und geschützt werden. So hat der Verein eine Vielzahl an Gewässern gepachtet, die er nachhaltig bewirtschaftet. „Wir züchten beispielsweise jedes Jahr um die 200 000 kleine Forellen, die wir dann in die Gewässer aussetzen,“ erzählt Vereinsmitglied Franz Bukowsky.

Wichtig ist dem Verein auch, dass die verschiedenen Ruhezeiten eingehalten werden, damit sich die Fischbestände erholen können und die Fischpopulationen gesichert sind. Insgesamt zählt der Sportfischerverein Hüttental 80 Mitglieder. „Wir haben in den vergangenen Jahren auch viele Jugendliche hinzubekommen, die sich super im Verein integriert haben,“ so der Ehrenvorsitzende.

Feste fallen aus 

Einen Wermutstropfen bringt die Pandemie jedoch auch für die Angler mit sich. Durch die Corona-Schutzverordnungen sind die Fischervereine der Region so gut wie stillgelegt. Feste und größere Treffen können nicht stattfinden und nicht jeder Verein hat so viele Möglichkeiten und Platz wie der Sportfischerverein Hüttental. „Das Vereinsleben musste im vorigen Jahr leider runtergefahren werden.

Viele unserer Mitglieder gehören zur Risikogruppe, sodass Gruppenaktivitäten auch im Sommer an der frischen Luft nicht stattfinden konnten. Das ist sehr traurig, aber wir hoffen auf bessere Zeiten, “ erklärt Friedhelm Zimmermann, der Vorsitzende des Fischervereins ASV Wilnsdorf, der für gewöhnlich im Landeskroner Weiher angelt.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
LokalesAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen