Jagd auf Radfahrer
Anklage gegen Rowdy erhoben

Im November vergangenen Jahres beschimpfte ein SUV-Fahrer zwei Rennradfahrer auf der Straße. Der Streit eskalierte.
  • Im November vergangenen Jahres beschimpfte ein SUV-Fahrer zwei Rennradfahrer auf der Straße. Der Streit eskalierte.
  • Foto: privat (Archiv)
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

goeb Grissenbach/Bad Berleburg. Das mutmaßlich meistgeklickte Video zum Thema Verkehrsrowdytum im vergangenen Jahr hat wie erwartet juristische Folgen für den Aggressor im Straßenverkehr.
Wie ausführlich berichtet, hatte an Allerheiligen der 56-jährige Fahrer eines Geländewagens bei Grissenbach zwei Radfahrer bedroht und dabei einen von der Straße gedrängt, ihn mit seinem Geländewagen verfolgt und ihn schließlich zum Anhalten genötigt.

Verkehrsrowdy vor Gericht

Der 56-jährige Wittgensteiner muss sich nun wegen versuchter Körperverletzung und Nötigung vor dem Schöffengericht in Bad Berleburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft Siegen legt dem Mann außerdem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zur Last. Der Berufskraftfahrer, dessen Führerschein die Polizei kurz danach einkassierte, ist kein unbeschriebenes Blatt und hat nicht zum ersten Mal Post vom Amt bekommen. Ein paar Monate zuvor soll der Mann in Bad Laasphe versucht haben, mit seinem Auto eine Passantin anzufahren. Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite soll es der Frau gelungen sein, sich aus der Gefahrenzone zu bringen.

Autofahrer macht Jagd auf Radfahrer

Radfahrer filmt mit

Den Fall in Grissenbach im November hatte der hinter dem Mann fahrende Freund des Opfers mit seiner Handykamera festgehalten und ins Netz gestellt. Das Video verbreitete sich rasend schnell. Es wurde im gesamten Bundesgebiet und im Ausland angeschaut und löste eine Debatte über die Sicherheit von Radfahrern aus, die noch anhält.

Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.