Anstieg nicht saisonüblich

sz  „Die Arbeitslosenquote ist im Mai um 0,1 Prozentpunkte gestiegen und liegt damit aktuell bei 4,1 Prozent. Dieser Anstieg ist nicht saisonüblich und bestätigt unsere Vermutungen der letzten Monate. Die Konjunktur entwickelt sich nicht mehr so positiv wie in dem vergangenen Jahr, und das zeigt sich nun schon leicht in der Arbeitsmarktentwicklung“, kommentiert Carsten Tillmann, Geschäftsführer operativ der Siegener Arbeitsagentur, die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen im Bezirk der Agentur für Arbeit Siegen.

Die Zahl der Arbeitslosen ist entgegen der saisonüblichen Entwicklung im Mai gestiegen und liegt bei 9696. Damit sind 243 Menschen mehr arbeitslos als im Vormonat. Durch den Anstieg der Arbeitslosigkeit steigt die Arbeitslosenquote im Mai um 0,1 Prozentpunkte auf 4,1 Prozent. Im Mai 2018 waren 194 Menschen mehr arbeitslos, die Quote betrug damals 4,2 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit im Zuständigkeitsbereich der beiden Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe (SGB II) ist ebenfalls gestiegen. Mit 5936 Männern und Frauen war das Jobcenter für 118 Arbeitslose mehr zuständig als im April.

Im Rechtskreis der Agentur für Arbeit Siegen (SGB III) stieg die Zahl arbeitsloser Menschen im Vergleich zum Vormonat um 125 auf 3760 Personen. Die Arbeitslosenquote liegt bei 1,6 Prozent. Der Bestand an unbesetzten Arbeitsstellen in der Region sank im Vergleich zum April um 2,3 Prozent auf 4598 Stellen.

„Im Mai hat der Arbeitgeber-Service der Siegener Arbeitsagentur 867 neue Stellen erfasst. Das ist der zweite Monat in Folge mit einem geringeren Stellenzugang. Hinzu kommt, dass wir im April in unserem Agenturbezirk 24 Anzeigen über Kurzarbeit verzeichnet haben. Betroffen von diesen Anzeigen sind aktuell 666 Personen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe“, berichtet der Arbeitsmarktexperte. Im März 2019 seien es noch acht Anzeigen und 128 Betroffene gewesen – und im Vorjahresmonat sei die Anzahl so gering gewesen, „dass sie aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht ausgewertet werden konnte“.

„Die Anzeigen sind noch keine realisierte und bewilligte Kurzarbeit, da sind nur Anträge eingegangen. Aber alle diese Faktoren deuten auf eine gewisse Unsicherheit der Unternehmen in unserer Region und eine schwächere wirtschaftliche Entwicklung hin“, erklärt Tillmann.

Im Mai waren in Siegen-Wittgenstein 7103 Menschen ohne Arbeit – 169 mehr als im April und 51 weniger als im Mai 2018. Die Arbeitslosenquote liegt mit 4,5 Prozent 0,1 Prozentpunkte über dem April und 0,1 Prozentpunkte unter dem Mai 2018. Von den Arbeitslosen sind 4556 Personen Kunden des Jobcenters Kreis Siegen-Wittgenstein – 123 mehr als im April. In Siegen-Wittgenstein wurden im April zehn Anzeigen über Kurzarbeit verzeichnet, betroffen davon sind 394 Personen.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Olpe im Mai um 74 Personen auf 2593 gestiegen. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin unverändert bei 3,2 Prozent. Im Mai 2018 lag sie bei 3,4 Prozent. Das Jobcenter Kreis Olpe betreute im Mai 1380 Arbeitslose, fünf weniger als im April und 172 weniger als im Mai 2018. Im Kreis Olpe wurden 14 Anzeigen über Kurzarbeit verzeichnet, betroffen sind 272 Personen.

Autor:

Peter Helmes (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.