Artisten der Lüfte bestaunt

Artistische Höhenflüge: Beim Flugplatzfest auf der Eisernhardt gab es am Wochenende viel zu bestaunen. Foto: mgro
  • Artistische Höhenflüge: Beim Flugplatzfest auf der Eisernhardt gab es am Wochenende viel zu bestaunen. Foto: mgro
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

mgro Eiserfeld. Jede Menge los war am vergangenen Wochenende über und auf dem Flugplatz des Luftsportverein Siegerland auf der Eisernhardt. Zahlreiche Besucher genossen bei herrlichem Sommerwetter ein abwechslungsreiches Programm.

Zu sehen waren u. a. drei „Focke Wulf Stieglitz“, von denen weltweit nur noch acht Stück flugbereit sind. Dabei handelt es sich um einen klassischen Doppeldecker, der in den 30-iger Jahren entworfen wurde und der sich sehr gut zum Kunstflug eignet.

Ein Kunstflugzeug neueren Typs, eine „Pitts S 2“, flog Michael Weller aus Katzwinkel. Er zeigte ein beeindruckendes Programm seines fliegerischen Könnens. Ein weiterer Höhepunkt war der „Fieseler Storch“ von Dirk Bende, der durch seine Fähigkeit, extrem langsam zu fliegen, auffiel, und der nur eine sehr kurze Start- und Landebahn benötigt.

Parallel zum Fluggeschehen gab es eine Ausstellung historischer Traktoren der Treckerfreunde Alchen. Auch eine Modellflugaustellung des Siegerländer Modelsportsportclubs war zu sehen. Karsten Müller, Moderator und Pressewart des Luftsportvereins, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung: „Die Besucherbeteiligung war sehr gut, und das Flugprogramm wurde bestens angenommen. Es machte richtig Spaß, hier einen Flieger nach dem anderen ankündigen zu können.“

Das Programm wurde durch Fallschirmspringer abgerundet, und die Möglichkeit zum Rundflug wurde bis in den Abend genutzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.