SZ-Plus

Geisweider Technologiezentrum soll verkauft werden
Asentics möchte das TZSI erwerben

Ascentics hat seinen Stammsitz im „blauen Block“ an der Birlenbacherstraße. Nun möchte der Mittelständler den TZSI-Gebäudekomplex erwerben, um auf Teilflächen zu expandieren und um andere Flächen weiterhin zu vermieten. Archivfoto: ch
  • Ascentics hat seinen Stammsitz im „blauen Block“ an der Birlenbacherstraße. Nun möchte der Mittelständler den TZSI-Gebäudekomplex erwerben, um auf Teilflächen zu expandieren und um andere Flächen weiterhin zu vermieten. Archivfoto: ch
  • hochgeladen von Christian Hoffmann (Redakteur)

ch Geisweid. Der von den einen „TZ“, sprich: „Tezett“ genannte und von den anderen als „TZSI“ bezeichnete Gebäudekomplex an der Birlenbacher Straße, zu dem längst auch das alte Verwaltungsgebäude der ehemaligen „Siegener AG“ gehört – vom Volksmund „Bildungsvilla“ getauft – soll in Kürze den Besitzer wechseln. Der Kreis Siegen-Wittgenstein, die Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft und die Stadt Siegen kommen am 17. Oktober zusammen, um den Verkauf des Technologiezentrums zu beschließen. Die Gesellschafter der KMSI GmbH, die die Geschicke des Zentrums lenkt, werden mit ihrem Beschluss die Immobilie „TZSI“ an das Unternehmen Asentics veräußern.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.