Auf der Autobahn ins Schleudern geraten

sz Haiger. Starker Regen und nicht angepasste Geschwindigkeit sind laut Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag auf der A 45 bei Haiger.

Gegen 11.20 Uhr geriet kurz hinter der Haigertalbrücke in Fahrtrichtung Dortmund ein Mercedes-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen ins Schleudern. Der Vito brach aus, schleuderte über die mittlere und linke Spur und krachte in die Mittelleitplanke. Der 45-jährige Fahrer und sein 53-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt.

Die Schäden an am Fahrzeug belaufen sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 20 000 Euro. Die Reparatur der Mittelleitplanke dürfte nach Polizeiauskunft weitere 1600 Euro kosten. Der Kleinbus war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die linke Spur blieb bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gesperrt.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen