Auf Grillen mit Holzkohle bei großer Hitze verzichten

Erfurt (dpa/tmn) - Auf das Grillen mit Holzkohle in Gärten und Parks sollte derzeit wegen großer Hitze und Trockenheit verzichtet werden. Dazu rät der Tüv Thüringen. Glühende Kohlepartikel könnten mehrere Meter weit fliegen, dadurch bestehe Brandgefahr.

Ein einziger Funke reicht bei der aktuellen Wetterlage aus, um ein Feuer zu entfachen.

Die Experten raten Menschen, die trotzdem grillen wollen, zu einigen Sicherheitsvorkehrungen: den Grill auf einen feuerfesten Untergrund stellen - nicht auf den trockenen Rasen. Der Grillplatz ist am besten windgeschützt. Einen Eimer mit Löschwasser vorhalten. Und nur geprüfte Grillanzünder nutzen (DIN EN 1860-3).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.