Aufregung um mögliche Banksy-Graffiti in Paris

Paris (dpa) - Wandbilder im Stil des geheimnisumwitterten britischen Street-Art-Künstlers Banksy sorgen in Paris für Wirbel. Seit Tagen wird in Medien und sozialen Netzwerken über die unsignierten Kunstwerke spekuliert.

Eine Sprecherin Banksys äußerte sich am Dienstag auf Anfrage zunächst nicht dazu, ob die seit vergangener Woche entdeckten Bilder tatsächlich von ihm stammen. Sie stellte aber eine baldige Stellungnahme in Aussicht.

Besonders viel Aufsehen erregte die Darstellung eines schwarzen Mädchens, das ein Hakenkreuz mit einem rosa Muster übersprüht. Das Bild wurde in der Nähe einer ehemaligen Erstaufnahmeeinrichtung für Migranten im Norden der französischen Hauptstadt gefunden, ist inzwischen aber übersprüht worden. Banksy hat schon häufiger mit politischen Botschaften Aufsehen erregt.

Der Gründer des französischen Kulturmediums «Artistik Rezo», Nicolas Laugero Lasserre, zeigte sich überzeugt, dass Banksy tatsächlich in Paris unterwegs war. «Gut eine Woche vor der Entdeckung des ersten Wandbildes (...) hatten wir von mehreren Quellen gehört, dass Banksy in Paris sei», sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Banksys Instagram-Account

Website Banksys

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.