SZ

Humanmedizin Bonn/Siegen
Aus für kombinierten Studiengang

Der Studiengang Humanmedizin in Siegen wurde beendet, bevor er in der Krönchenstadt richtig angefangen hat.
  • Der Studiengang Humanmedizin in Siegen wurde beendet, bevor er in der Krönchenstadt richtig angefangen hat.
  • Foto: Dr. Volker Gastreich
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

ihm Weidenau. Die Mitteilung, die Landrat Andreas Müller gestern in der Bismarckhalle dem Kreistag machte, klang zunächst harmlos. Der Sachstandsbericht zum Projekt „Medizin neu denken“ referierte die Kritik von Wissenschaftsrat und Wissenschaftsministerium und die daraus gezogenen Konsequenzen – alles bereits Gegenstand der Berichterstattung in der SZ. Aber die Aussage „Der ursprünglich geplante Studiengang Bonn/Siegen wird zunächst nicht realisiert“ hatte öffentlich noch niemand so deutlich formuliert. Immerhin sind seit dem Wintersemester 2018/19 bereits Studenten für den Studiengang immatrikuliert, inzwischen 50 an der Zahl. Sie sollten bis zum Physikum in Bonn studieren und dann ihre klinische Ausbildung in Siegen absolvieren. Nun soll es lediglich Blockpraktika in Siegen geben.

ihm Weidenau. Die Mitteilung, die Landrat Andreas Müller gestern in der Bismarckhalle dem Kreistag machte, klang zunächst harmlos. Der Sachstandsbericht zum Projekt „Medizin neu denken“ referierte die Kritik von Wissenschaftsrat und Wissenschaftsministerium und die daraus gezogenen Konsequenzen – alles bereits Gegenstand der Berichterstattung in der SZ. Aber die Aussage „Der ursprünglich geplante Studiengang Bonn/Siegen wird zunächst nicht realisiert“ hatte öffentlich noch niemand so deutlich formuliert. Immerhin sind seit dem Wintersemester 2018/19 bereits Studenten für den Studiengang immatrikuliert, inzwischen 50 an der Zahl. Sie sollten bis zum Physikum in Bonn studieren und dann ihre klinische Ausbildung in Siegen absolvieren. Nun soll es lediglich Blockpraktika in Siegen geben.

Nur noch Praktika in Siegen

Der Studiengang Humanmedizin Bonn/Siegen ist bereits aus den akademischen Verzeichnissen verschwunden, man kann sich im kommenden Semester nicht mehr einschreiben. Die Bonner Medizinstudenten werden in Siegen Praktika in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie und Pädiatrie absolvieren, sagte der Landrat. Uni-Sprecher André Zeppenfeld ergänzt, dass voraussichtlich auch Praktika in Gynäkologie/Geburtshilfe und in Allgemeinmedizin angeboten würden. Die Plätze des Studiengangs Medizin Bonn-Siegen würden in den Studiengang Humanmedizin Bonn überführt.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen