Insgesamt 145.000 Euro gespendet
Ausdauernde "Löwen"

Vertreter des Lions Clubs Kreuztal bei der   Eröffnung des geförderten „Grünen Klassenzimmers“ 
an der Jung-Stilling-Grundschule in Kredenbach im Vorjahr.
  • Vertreter des Lions Clubs Kreuztal bei der Eröffnung des geförderten „Grünen Klassenzimmers“
    an der Jung-Stilling-Grundschule in Kredenbach im Vorjahr.
  • Foto: Lions Club
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

sz Kreuztal/Hilchenbach. Das Programm „Klasse 2000“ ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Im Rahmen dieses Projekts besuchen speziell geschulten Gesundheitsförderer und Fachpädagogen die Klassen und führen die Kinder und Lehrer mit spannenden Materialien und Methoden in die Themen ein und begeistern die Kinder dafür. Entsprechend dem Wahlspruch von Lions International „We serve“ („Wir dienen“) hat der Kreuztaler Lions-Club dieses wichtige Anliegen in Kreuztaler und Hilchenbacher Schulen seit ca. 20 Jahren mit bislang insgesamt über 145 000 Euro gefördert. Club-Präsident Stephan Achterberg zieht laut Pressemitteilung eine positive Zwischenbilanz: Es freue, „dass wir offensichtlich für die Kinder dauerhaft etwas bewegt haben. Für ein solches Projekt, bei dem wir den Förderzweck so gut nachvollziehen können, engagieren wir uns mit besonderer Freude“. Oliver Schwarz ergänzt: „Eine solch positive Bilanz spornt natürlich an, auch zukünftig dieses wichtige Thema zu unterstützen.“ Wer das Thema unterstützen wolle, könne dies vor allem mit einer Spenden-Patenschaft für eine Schulklasse tun.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen