Ausschnitte eines Lebens

The Violet Burning traten in der Calvary Chapel Siegen auf und spielten altes und neues Songmaterial. Foto: sib
  • The Violet Burning traten in der Calvary Chapel Siegen auf und spielten altes und neues Songmaterial. Foto: sib
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sib Siegen. Ein Herzenswunsch ging für Oliver Dangendorf, seine Kollegen und die vielen anderen Fans in Erfüllung: In den Räumen der Calvary Chapel gastierten im Rahmen ihrer Europa-Tournee die kalifornischen Indie-Rocker The Violet Burning. Dangendorf ist in der frei-kirchlichen Gemeinde amerikanischen Ursprungs zuständig für die Organisation von Konzerten. Das Leben des jungen Mannes wurde von der Musik der Kalifornier stark beeinflusst. The Violet Burning existiert, Anfänge eingeschlossen, seit Ende der 80er-Jahre und hat von Anfang an auf dezidiert christliche Inhalte gesetzt. In den 90er-Jahren erschien ein rein säkulares Album der Band, dessen Auskopplung „The Sun And The Sky“ es in die MTV-Rotation schaffte.

Bei ihrem Gastspiel in Siegen konnten die vier Männer aus einem umfangreichen Repertoire von älterem Material schöpfen, stellten aber auch einige Titel vor, die erst in Kürze erhältlich sein werden: Bald wollen The Violet Burning drei Alben auf einmal veröffentlichen. Der letzte Silberling ist vier Jahre alt, und in der Zwischenzeit hat sich viel Material angesammelt.

Rein akustisch betrachtet sind The Violet Burning im Spannungsfeld von Dark-Rock und New Wave angesiedelt. Gitarren- und Bassläufe erinnern gelegentlich an The Cure, auch U2 und Echo And The Bunnymen dürften bei der Entwicklung eigener Songs hier und da eine Rolle gespielt haben. Derbe in die Saiten zu langen, liegt den kreativen Musikern dabei ebenso wie das Zarte, Balladeske.

Als Band- oder Projektgründer steht Sänger und Gitarrist Michael J. Pritzl am Bühnenrand. Mit seiner herausragenden, starken Stimme ist er der Fixpunkt des Live-Geschehens, die Tiefe der Lyrics wird durch sein rauchig-tiefes Organ verstärkt. Noch interessanter ist seine Stimme aber, wenn er zu den Fans spricht. Das tut er oft und gern und manchmal lang, so dass fast der Eindruck einer Predigt entsteht. Seine sonore, wohlklingende Art zu sprechen strahlt Freundlichkeit und Vertrauenswürdigkeit aus. Freundschaft, was es bedeutet, Gott zu kennen, und wie man dazu gelangen kann, die Art, mit anderen zu kommunizieren – das sind seine Themen.

Folgerichtig bilden deshalb die Songs von The Violet Burning keine in sich abgeschlossenen Geschichten, sondern kommen als Ausschnitte eines Lebens, Empfindungen des Augenblicks und längerfristige, emotionale Großwetterlagen daher. Das klingt oft sehr eingängig und lässt Spielraum für die eigenen Vorstellungen und Gefühle. Obwohl die Worship-Indierock-Band nie bei einem Major-Label unter Vertrag war, hat sie im Laufe der Zeit über 100 000 Alben verkauft. Man darf auf den kommenden Publikations-Dreier gespannt sein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen