Feuerwehr in Gosenbach musste helfen
Auto hing in der Luft fest

Das Auto hing in Gosenbach fest, die Feuerwehr und ein Abschleppdienst konnten der Fahrerin helfen.
  • Das Auto hing in Gosenbach fest, die Feuerwehr und ein Abschleppdienst konnten der Fahrerin helfen.
  • Foto: rt
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Gosenbach. Große Aufregung am Donnerstagabend im Siegener Stadtteil Gosenbach: In der Friedhofstraße wollte zur allerbesten Tagesschau-Zeit eine 48-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus einer abschüssigen Ausfahrt fahren. Der Versuch misslang leider, die Pkw-Fahrerin geriet mit ihrem Wagen aus noch nicht geklärter Ursache über einen Randstein hinaus. In der Folge hing der Wagen teilweise in der Luft und konnte buchstäblich nicht mehr bewegt werden. Die Feuerwehr musste zur technischen Hilfeleistung anrücken und die noch hinter dem Lenker sitzende Frau unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreien. Ein Abschleppdienst konnte später das Auto bergen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen