Autofahrer übersieht Schranke und wird von Zug erfasst

Sehnde (dpa) - Ein 68-Jähriger ist mit seinem Auto auf einem Bahnübergang bei Sehnde in der Region Hannover von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden.

Von der Sonne geblendet, habe er am Sonntagmorgen die Schranke nicht gesehen und sei darunter zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Bahn kam rund 200 Meter hinter dem Übergang zum Stehen. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. «Der Mann hatte Riesenglück», sagte der Sprecher. Im Zug wurde niemand verletzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.