Bälle kullerten um die Wette

Foto: Jan SchäferVolle Oberstadt hieß es am Samstagabend beim 3. Siegener Bällerennen. Foto: Jan Schäfer
  • Foto: Jan SchäferVolle Oberstadt hieß es am Samstagabend beim 3. Siegener Bällerennen. Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js - Strahlendblauer Himmel, 10.000 bunte Bälle und tausende fröhlicher Mienen: Die Siegener Oberstadt war am Samstagabend der große Anziehungspunkt beim ersten Mitternachtsshopping des Jahres. Beim 3. Siegener Bällerennen kullerte abermals eine Lastwagenfuhre farbiger Plastikbälle die Kölner Straße hinunter. Das diente nicht nur der guten Laune und als Werbung für den Handel in der Oberstadt, sondern auch dem guten Zweck: Knapp 3000 Bälle wurden verkauft. Der Erlös wird auf die Hilfsaktionen „Nachbar in Not“ (Siegener Zeitung) und „Lichtblicke“ (Radio Siegen) aufgeteilt.

Die notariell festgestellten Hauptgewinner konnten sich bereits am Abend freuen: Albert Hundt aus Siegen bekommt den Toyota „Yaris“ im Wert von 13.000 Euro. Ihm gratulierte Bürgermeister Steffen Mues persönlich  auf der Bühne vor dem Rathaus. Katrin Gerlach aus Kreuztal gewann ein E-Bike im Wert von 2000 Euro. Reisegutschein im Wert von 700 Euro wird Franziska Zwirnlein aus Siegen bekommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.