Bänke können Leben retten

Ruhebänke an Siegener Wanderwegen sind nummeriert

JaK Siegen. In ganz Deutschland eilt binnen weniger Minuten nach Verständigung der Rettungsdienst herbei. In ganz Deutschland? Nein, denn in Waldgebieten ist die Orientierung wesentlich schwieriger. Während in der Stadt die simple Angabe eines Straßennamens ausreicht, ist im Wald guter Rat teuer. Das hat in den Wäldern auf dem Gebiet der Stadt Siegen nun ein Ende. Gestern stellte Bürgermeister Ulf Stötzel gemeinsam mit Vertretern des Seniorenbeirats und der beteiligten 22 Heimatvereine das Konzept vor, das in der vergangenen Zeit bereits Leben rettete. Wichtigste Person bei diesem Projekt ist jedoch Horst Schwarz, ein 80-jähriger Vermessungstechniker im Ruhestand, der gleichzeitig Mitglied des Seniorenbeirats ist.

Er hatte ein ähnliches Projekt im sauerländischen Lüdinghausen kennen gelernt. Prompt wollte er es auf seinen Wohnort übertragen. Das war vor drei Jahren. »Damals wusste ich nicht, was da auf mich zukommt«, erinnert sich Horst Schwarz an die Anfänge und lobte die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung der Stadt Siegen. Schließlich verfügte die über entsprechende Kartenmaterial, mit dem die derzeit 823 Bänke entlang der Siegener Wanderwege katalogisiert werden konnten.

Auch die Heimatvereine halfen dem rüstigen Senior. Sie sind in den meisten Fällen ohnehin vor Ort und kennen die Gegebenheiten. Sie waren es auch, die die vierstelligen Zahlen auf der Bank anbrachten. Beim Absetzen eines Notrufs via Handy müssen in Not geratene Menschen jetzt nur noch diese Ziffern nennen. Über eine Anfahrtsbeschreibung, die in der Leitstelle in der Fludersbach hinterlegt ist, findet der Rettungsdienst somit auf schnellstem Wege den Zielpunkt. Eines ist Horst Schwarz in diesem Zusammenhang besonders wichtig: »Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden, wie wichtig es ist, dass die Ruhebänke nicht zerstört werden.« Denn nun sind sie nicht nur eine bequeme Sitzgelegenheit im Wald. Im Notfall können sie Leben retten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.