Mann fiel von der Leiter
Bahnstrecke Siegen-Weidenau für 30 Minuten gesperrt

Die Siegener Feuerwehr musste einen verletzten Mann aus dem Gleisbett der Bahnstrecke Siegen-Weidenau bergen.
  • Die Siegener Feuerwehr musste einen verletzten Mann aus dem Gleisbett der Bahnstrecke Siegen-Weidenau bergen.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Karl-Hermann Schlabach (Redakteur)

kalle Weidenau. Die Bahnstrecke Siegen-Weidenau musste am Morgen zwischen 9.15 und 9.45 für den gesamten Zugverkehr gesperrt werden. Nach Angaben der Pressestelle der Bahnpolizei in St. Augustin war ein Mann im Bereich der Unteren Rolandstraße in seinem Garten beim Obstpflücken von der Leiter gestürzt  und ins Gleisbett gefallen. Um den Verletzen durch die Rettungskräfte der Hauptwache der Siegener Feuerwehr aus der misslichen Lagen bergen zu können, wurde die Strecke durch die Bundespolizei  gesperrt.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen