BAP kommen nach Siegen

Kölner Rockformation im Rahmen ihrer »Sonx«-Tour zu Gast

sz Siegen. BAP, legendäre Kölner Rockformation, geht im Frühjahr 2004 wieder auf Tournee. Am Freitag, 30. April, gastiert die Band um Frontmann Wolfgang Niedecken in der Siegerlandhalle. »Aff un Zo« hieß der letzte Tourerfolg aus Herbst/Frühjahr 2001/02. Zwischenzeitlich wurde der Wim Wenders »BAP«-Film »Viel passiert«, auf der Berlinale vorgestellt. Nach einigen Open Airs im Sommer legte die Band dann eine mehr als einjährige Konzertpause ein. Die wurde natürlich kreativ zum Schreiben und Texten neuer Songs genutzt. Im März 2004 soll die neue CD als dreizehntes Studio-Album der Band unter dem Titel »Sonx« erscheinen. »Sonx«, der kölsche Ausdruck für das geläufige »Songs«, ist gleichzeitig Motto der kommenden Tournee für die der Vorverkauf ab sofort beginnt.

Vor der »Aff un zo«-CD gab es bei BAP im Jahre 2000 radikale Veränderungen in der langjährigen Bandbesetzung. Von der Urbesetzung blieb nur Kreativ-Mann Niedecken übrig. Kritiker bezeichneten die Musik auf »Aff un zo« als spürbare Rückkehr zu den musikalischen Wurzeln, als Neugeburt einer Band. Dabei besteht BAP seit 23 Jahren und ist in dieser Zeit zur Legende geworden. Aus der Feder von Wolfgang Niedecken flossen unzählige Songs, die auch in 30 Jahren noch zu hören sein werden. BAP klangen nach der Umbesetzung so unverbraucht und unbeschwert, als gäbe es Fleißkärtchen für Kreativität, Spielfreude und Corpsgeist. Die »Aff un zo«-Tour wurde zu einem großen Erfolg für die Band die auch in Siegen, wie gewohnt in ausverkaufter Halle, gastierte.

Vor mehr als 23 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von BAP (Kölsch für »Vater«) in Köln. Hervorgegangen aus diversen Schüler- und Studentenbands, kristallisierte sich Ende der 70er Jahre eine Formation um Kunststudent und Bob-Dylan-Verehrer Wolfgang Niedecken, die in Deutschland Musikgeschichte schreiben sollte. Seit 1979 produziert die Band, zu der ab 1980 Sologitarrist »Major« Klaus Heuser, Keyboarder Alex »Effendi« Büchel und Bassist Steve Borg gehörten, Schallplatten wie am Fließband. Die Kreativität von Wolfgang Niedecken war wie eine sprudelnde Quelle aus der unablässig Nummer-eins-Hits flossen.

1984 starteten BAP zur mit sechs Monaten längsten jemals absolvierten Tournee durch die deutschen Lande. Bei dieser wie auch bei den nachfolgenden Tourneen waren fast alle Konzerte ausverkauft. Von Beginn an haben BAP bei ihren Tourneen immer auch in Siegen gespielt, 1979 zum ersten Mal im Audimax der Universität. Karten für das Konzert in der Siegerlandhalle sind ab sofort erhältlich bei der Konzertkasse der Siegener Zeitung, Obergraben 39.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen