Bauarbeiter wurde eingeklemmt

3Bilder

jak - Bei Kanalarbeiten an der Eiserfelder Straße in Eiserfeld ist es am Dienstagmorgen zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 48-jähriger Mann wurde von einer Stahlplatte eingeklemmt, die nach Polizeiangaben eigentlich andere Versorgungsleitungen schützen sollte. Diese kippte aus noch ungeklärter Ursache um. Die hinzugerufene Feuerwehr sowie Rettungskräfte mussten ihm zu Hilfe eilen. Die Platte wurde mit schwerem Gerät geborgen. Der Bauarbeiter wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ebenfalls in ein Krankenhaus musste der beteiligte Baggerfahrer gebracht werden, weil dieser einen Schock erlitt. Nun ermittelt das Amt für Arbeitsschutz, wie es zu dem Arbeitsunfall kommen konnte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.