Bauschutt in den Wald gekippt

Bauschutt hat jetzt ein Unbekannter mitten in den Wald gekippt. Die Waldgenossenschaft Dreis-Tiefenbach hofft auf Aufklärung. Foto: ihm
  • Bauschutt hat jetzt ein Unbekannter mitten in den Wald gekippt. Die Waldgenossenschaft Dreis-Tiefenbach hofft auf Aufklärung. Foto: ihm
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ihm - Das ist dreist: Direkt unter dem Schild, das das Abladen von Abfall verbietet, hat jetzt ein Unbekannter eine komplette Lkw-Ladung Bauschutt abgekippt. Besonders wütend darüber ist Herbert Stephan, der Vorsteher der Waldgenossenschaft Dreis-Tiefenbach. Auf deren Gelände an der Dautenbach nämlich geschah der Umweltfrevel. „So etwas habe ich noch nicht gesehen“, empörte sich Stephan gegenüber der SZ. Betonbrocken, aus denen die Stahlträger herausragen, blau lackierte, rostige Metallrohre, vielleicht von einem Geländer, ein paar Holzpfähle – hier ist offenbar ein massives Bauwerk in seine Einzelteile zerlegt und entsorgt worden. Die Waldgenossen hoffen, dass sich Zeugen finden, die Hinweise gegen können, wo ein solcher Abbruch geschehen ist. Eine Anzeige hat man bei der Polizei bereits erstattet.

Zwischenzeitlich ist auch im Freudenberger Ortsteil Heisberg Bauschutt entdeckt worden, der ähnlich aussieht wie der in der Dautenbach.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.