Baustelle fordert weiter Geduld

 Diese Zebrastreifen dürften gerne mal nachgeklebt werden – tiefgreifende Verbesserungen sind für den Hilchenbacher „Kreisel-Stau“ aber nicht zu erwarten. Foto: Jan Schäfer
  • Diese Zebrastreifen dürften gerne mal nachgeklebt werden – tiefgreifende Verbesserungen sind für den Hilchenbacher „Kreisel-Stau“ aber nicht zu erwarten. Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js - Die Hilchenbacher werden noch einige Monate mit ihrer Kreisel-Baustelle und den durch sie verursachten Verkehrsbehinderungen leben müssen. Wie Bürgermeister Holger Menzel am Mittwoch auf Anfrage von Michael Stötzel (SPD) im Hauptausschuss sagte, könne die Ampelschaltung nicht weiter optimiert werden. Das habe der angekündigte Ortstermin mit der Straßenverkehrsbehörde ergeben.

Auch werde der Bereich Markt/Gerbergasse nicht weiter geöffnet. Und die Idee einer Einbahnstraßenregelung für Bruchstraße und Seminarweg ist ebenfalls vom Tisch. Zumindest einer der im Stadtentwicklungsausschuss vorgebrachten Verbesserungsvorschläge soll aber umgesetzt werden: Hinweisschilder auf eine weiträumige Umfahrung sollen in Allenbach und am Zollposten aufgestellt werden. 

Beim Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen: Montags bis freitags von 9.34  bis einschließlich 17.34 Uhr ab Kreuztal Bahnhof, fahren die Busse der Linie R11, die bis Hilchenbach Freibad fahren, über die B 508 kommend direkt über den Ruiner Weg zum Marktplatz und warten dort die Abfahrtzeit Richtung Kreuztal ab. Dabei entfallen die Bedienungen der Haltestellen Hilchenbach Stadtmitte, Hilchenbach Fachklinik und Hilchenbach Freibad. „Fahrten der Linie R11 bis Helberhausen und Schulzentrum Hilchenbach sowie Fahrten der Linie A371 sind von dieser Maßnahme nicht betroffen und verkehren normal“, teilten die VWS mit.

Keine Chance auf Umsetzung haben die vorgeschlagene Verlängerung der Linksabbiegerspur auf der B 508 zum Ruinener Weg und ein Linksabbiegerpfeil auf der Rothenberger Straße. In Hilchenbach hilft also nur eines: Geduld.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.