Baustelle im Bahnhof Geisweid

 Wegen Arbeiten am Schotterbett des Gleises 1 im Bereich des Haltepunkts Geisweid halten dort in dieser und der kommenden Woche keine Regionalbahnen. Foto: blum
  • Wegen Arbeiten am Schotterbett des Gleises 1 im Bereich des Haltepunkts Geisweid halten dort in dieser und der kommenden Woche keine Regionalbahnen. Foto: blum
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

blum - Seit Anfang der Woche halten in Geisweid keine Regionalbahnen mehr. Ursache dafür ist allerdings nicht Orkan „Christian“, der der Bahn mit seiner zerstörerischen Kraft in anderen Regionen Deutschlands zu schaffen macht, sondern die Erneuerung des Schotterbetts von Gleis 1 im Bereich des Haltepunkts.

Reisende in Zügen aus Richtung Hagen oder Erndtebrück, die in Geisweid aussteigen wollen, müssen deshalb bis zum Bahnhof Weidenau weiterfahren. Dort wartet auf dem Bahnhofsvorplatz ein Bus auf sie, der sie nach Geisweid zurückfährt. Fahrgäste aus Richtung Siegen mit dem Reiseziel Geisweid müssen in Weidenau den Zug verlassen und werden ebenfalls von dort mit dem Bus nach Geisweid gebracht.

Nach Angaben der Deutschen Bahn AG werden die Arbeiten voraussichtlich am Freitag nächster Woche abgeschlossen werden können. Außerdem bittet die Deutsche Bahn die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten durch Baulärm, der sich trotz des Einsatzes von modernsten Arbeitsgeräten nicht vermeiden lasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen