Beide Babys haben noch gelebt

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die 32-Jährige wegen Totschlags. Foto: privat

Am Sonntag waren zunächst in Niedersetzen und später auch in einer Wohnung in Bonn zwei Babyleichen in Kühltruhen gefunden worden. Die Siegener Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen, Unterstützung gibt es von Mordkommissionen in Hagen und Bonn. Noch während die Obduktion lief, hatten sich die Eltern der Frau durch ihren Anwalt zu Wort gemeldet. Einige Details waren schon vorher bekannt geworden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.