„Bella Block“ und ZION kommen

 Der Vorstand der Erndtebrücker Kulturinitiative präsentierte am Dienstagabend das neue Spielzeit-Programm. Foto: km
  • Der Vorstand der Erndtebrücker Kulturinitiative präsentierte am Dienstagabend das neue Spielzeit-Programm. Foto: km
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

km - Die Erndtebrücker Kulturinitiative lud am Dienstagabend zur Jahreshauptversammlung ins Hotel Edermühle ein. Hauptthema des Abends war das Programm für die neue Kultursaison 2014/ 2015. Zunächst reflektierten die zahlreich erschienenen Mitglieder die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Man kam zu dem Schluss, dass die oft ungenügende Besucherzahl nicht an dem abwechslungsreichen und für alle Altersstufen gerechten Programm gelegen haben kann.

Zehn Termine waren angekündigt, 19 letztendlich durchgeführt. Dazu gehörte ein Kabarettabend mit Horst Schroth, die Darbietung einer Pink-Floyd-Coverband sowie ein Rockkonzert extra für Kinder, bei dem das junge Publikum auch selbst oben auf der Bühne stehen konnte. Des Weiteren engagierte sich die Initiative beim bundesweiten Vorlesetag in der Erndtebrücker Grundschule oder bot ein Weihnachtskonzert der Philharmonie Südwestfalen.

Beim Krimidinner „Ein Leichenschmaus“, einem Ausflug in die Krimizeit der 60er-Jahre, waren die Veranstalter mit der Besucheranzahl sehr zufrieden. Die Veranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit dem Gebrüder-Busch-Kreis Hilchenbach, den Erndtebrücker Eisenwerken, der Sparkasse Wittgenstein und dem Büchereck Henrike Weiand organisiert.

Ohne die Unterstützung der Gemeinde Erndtebrück und durch Spenden sei dies alles nicht im Ansatz möglich gewesen, betonte die Vorsitzende Nanette Schorge-Brinkmann. Für die nächste Saison wünsche man sich deutlich mehr Besucher. Um diese zu locken, stellte die Kulturinitiative am Dienstagabend das Programm für die kommende Saison vor.

Am Freitag, 19. September, tritt „ZION – Die Söhne-Band“ im Spiegelzelt auf. Pünktlich zum Weltkindertag am Sonntag, 21. September, findet am gleichen Ort ein Rockabend extra für Kinder statt. Interessant ist auch die Lesung der als Kommissarin Bella Block bekannten Schauspielerin Hannelore Hoger am Mittwoch, 5. November, im Hotel Edermühle.

Die Rolling Stones Coverband „Sticky“ wird am Samstag, 28. Februar, ebenfalls im Hotel Edermühle mit einem Unplugged-Konzert rocken. Im Gebrüder-Busch- Theater in Dahlbruch wird am Samstag, 30. August, Schauspielerin Martina Gedeck aus dem Roman „Die Wand“ vorlesen.

Auch ein Begriff ist Nachrichtensprecher Christian Ehring – seine Beiträge kennt man u. a. aus der Heute-Show. Am Donnerstag, 5. September, unterhält er das Publikum im Gebrüder-Busch-Theater mit seiner Spitzfindigkeit. Neben Auftritten zweier Musiker der Philharmonie Südwestfalen sind noch fünf weitere Theaterstücke im Gebrüder- Busch-Theater geplant. Des Weiteren wird eine Reihe meisterlicher Kammermusik mit insgesamt sechs Auftritten geboten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.