Berufsmesse zeigt Bandbreite

Die Jobmesse ist eröffnet.  Foto: Jan Schäfer

js - Gut 70 Unternehmen und Institutionen präsentieren seit Freitagvormittag ihr Aus- und Weiterbildungsspektrum bei der Siegener Beruffsbildungsmesse „JOBS-SI“ in der Siegerlandhalle. Zum siebten Mal können sich Schüler, Auszubildende, Studenten und auch an Weiterbildung und beruflicher (Um-) Orientierung Interessierte über das breitgefächerte Angebot der Region informieren. Dabei setzen die Veranstalter auf den direkten, niederschwelligen Kontakt zwischen den Ausstellern und den Besuchern. Zudem steht eine Reihe von Vorträgen auf dem Programm.

Eröffnet wurde „JOBS-SI“ von Siegens Bürgermeister Steffen Mues und stellv. Landräti Jutta Capito. Als anschließend die Türen für die Öffentlichkeit geöffnet wurden, strömten insbesondere Schüler scharen- bzw. klassensweise in die Siegerlandhalle. Die Veranstalter rechnen mit etwa 8000 Besuchern. Die Messe hat noch bis Samstag, 17 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.