BIS AUF WEITERES
Best Ager

SZ-Redakteur Peter Barden.

„Die Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen werden aufwendiger“ – der Satz ist ja so wahr, wenn man als Best Ager zwischen Hypochondrie und Aufmerksamkeit für die eigenen Körpersignale pendelt. Narben an Hüfte und Knie etwa können davon zeugen, schamhaft verborgene Pillendöschen auch. Die Best Ager als „anspruchsvolle, konsumfreudige Kundengruppe“ könnten bei den Sanierungsmaßnahmen allerdings auch mal richtig zuschlagen: Die neue Hüfte hat eine Vibrationsweckfunktion und sendet Statusberichte aufs Handy, das Kniegelenk wird zur Hightech-Prothese mit GPS-Funktion und Schrittzähler (wer weiß, vielleicht gibt es das eher als gedacht). Für die Nicht-ganz-so-Best-Ager mit weniger Knete dagegen tut es schon die Arbeitsplatzbrille als „günstiges Zusatzangebot“. Blöd nur, wenn dann gerade diese Sehhilfe im Büro mal wieder unauffindbar verlegt ist. – Da legt sich uns Best Agenden (ja, wir sind lernfähig!) sofort der Gedanke an viele sinnlose Gingko-Produkte für den Lückenschluss im Gehirn nahe, denn teuer genug für die Zielgruppe sind sie ja. Die freut sich und wird sogleich zu „Schein-Werfern“ …

p.barden@siegener-zeitung.de

Autor:

Peter Barden (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen