Beste Noten für SZ-Radwanderung

 Die Fahrt durch den 400 Meter langen Hohenhainer Tunnel zählte mit Sicherheit zu den Höhepunkten der langen SZ-Radwanderung. Foto: Dirk Manderbach
  • Die Fahrt durch den 400 Meter langen Hohenhainer Tunnel zählte mit Sicherheit zu den Höhepunkten der langen SZ-Radwanderung. Foto: Dirk Manderbach
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

dima - Dass die SZ-Radwanderung auch in diesem Jahr zum Erfolgserlebnis werden würde, konnte man schon am Morgen auf Freudenbergs Wegen und Plätzen ablesen. Parkplätze waren schnell Mangelware. Von überall her strömten die Teilnehmer in Richtung des Technikmuseums. Von dort aus rollten die Randwanderer auf Radwegen Richtung Wildenburg, über die alte Bahntrasse und durch den Hohenhainer Tunnel, durchs Gambachtal bis nach Wildenburg-Bahnhof. Am Zwischenstopp Wendener Hütte warteten Gulaschsuppe und Bockwürstchen auf das Peloton.

Sonntagvormittag, 10.30 Uhr, vor dem Technikmuseum in Freudenberg: Zoe aus Niederheuslingen und ihr Dudu-Affe sind startbereit. Sogar die tropische Sonne der vergangenen Tage zeigt sich gnädig und hat sich vorerst hinter eine dünne Wolkendecke verzogen. Perfekte Bedingungen für einen wunderschönen Radfahrtag.

Friedhelm Zöller rollt da bereits ins Ziel. Der 74-jährige Siegener ist früh aufgestanden und hat die Tour in zweieinhalb Stunden mit Bravour absolviert. Für die Streckenführung, die von der SZ in Kooperation mit dem RSV Osthelden abgesteckt und perfekt markiert wurde, gibt Zöller nur beste Noten: „Die Strecke ist absolut klasse, super ausgerichtet, gefällt mir.“ 2300 Teilnehmer waren es am Abend - ein neuer Rekord!

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen