Nach Coronavirus-Ausbruch vergangene Woche
Besuchsstopp im Kreisklinikum Siegen aufgehoben

Ab Donnerstag, 28. Januar 2021, sind wieder Besuche für Angehörige von Patienten zugelassen.
  • Ab Donnerstag, 28. Januar 2021, sind wieder Besuche für Angehörige von Patienten zugelassen.
  • Foto: kalle
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Weidenau. Nachdem sich in der vergangenen Woche mehrere Mitarbeiter und Patienten auf einer Station des Kreisklinikums vermutlich bei Patienten, die als Notfallpatienten aufgenommen wurden, mit dem Coronavirus angesteckt hatten, wurde neben einem vollständigen Besuchsverbot auch eine vorsorgliche Testung der kompletten Belegschaft auf das Coronavirus durchgeführt.

Da hier, bis auf eine Ausnahme, alle Testergebnisse der Beschäftigen, die nicht in Zusammenhang mit dem Geschehen der vergangenen Woche standen, negativ ausfielen, wurde nun entschieden, ab Donnerstag, 28. Januar 2021, wieder Besuche für Angehörige von Patienten zuzulassen. Der Besuch von Patienten ist dann wieder ab dem sechsten Tag des stationären Aufenthaltes von zwei festgelegten Bezugspersonen pro Patient von 14 bis 19 Uhr möglich. Als neue Regelung gilt – analog zur Pflicht im Nahverkehr, in Geschäften und Arztpraxen – dass der Zugang zum Haus nur noch mit medizinischen Masken (OP-Maske oder FFP2-Maske) gestattet ist.

„Wir freuen uns sehr über das Ergebnis der umfangreichen Testungen im Haus. Dieses zeigt, dass es uns erfolgreich gelungen ist, durch die umgehende und umfassende Einleitung von Quarantäne-Maßnahmen, eine Verbreitung zu verhindern und einen hohen Sicherheitsstandard im Haus zu schaffen“, erklärt Prof. Dr. Martin Grond, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Neurologie am Kreisklinikum Siegen.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.