Betreiber wählten selbst den Notruf

Gasgeruch in der Siegener Oberstadt: Die Betreiber eines Schnellrestaurants mussten am Samstagabend den Notruf wählen. Foto: kaio
  • Gasgeruch in der Siegener Oberstadt: Die Betreiber eines Schnellrestaurants mussten am Samstagabend den Notruf wählen. Foto: kaio
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kaio - „Gas innerhalb Gebäude“ lautete am Samstagabend die Alarmierung der Hauptamtlichen Feuerwehr Siegen. Einsatzort war die Kölner Straße in Siegen. In einem Schnellrestaurant hatten die Betreiber Gasgeruch wahrgenommen und den Notruf gewählt. „Bei unserem Eintreffen hatten alle Personen das Lokal bereits verlassen“, lobte Einsatzleiter Arne Stötzel. Zur Unterstützung war der Einsatzleitwagen aus Birlenbach und ein weiteres Fahrzeug angefordert worden. 

Nach wenigen Minuten konnten die Feuerwehrleute aber zum Glück Entwarnung geben und die vorher mit Flatterband gesetzte Absperrung wieder aufheben. Im Gebäude selbst konnten die Einsatzkräfte keinen Gasgeruch mehr feststellen. Zur Sicherheit traf noch ein Mitarbeiter der Siegener Versorgungsbetriebe an der Einsatzstelle ein, der den Gasanschluss überprüfte. Die Feuerwehr war mit 21 Einsatzkräften vor Ort.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen